|<<   <<<<   2 / 6   >>>>   >>|



Inventar Nr.: SM-GS 1.2.2049
 
Werktitel: Allegorie auf Karl III. als König von Spanien
nach Hollstein: Allegory on the Visit of Charles III of Spain
Hist. Inhaltsverzeichnis: 29 | Charles III. Roi d’Espagne | Nic. Visscher exc.
Beteiligte Personen:
Stecher:Romeyn de Hooghe (1645 - 1708)
Verleger:Nicolaes d. J. Visscher (1649 - 1702)
Dargestellte Karl VI. Kaiser des Heiligen Römischen Reiches (1685 - 1740)
Karl V. Kaiser des Heiligen Römischen Reiches (1500 - 1558)
Datierung:
Entstehung der Platte:um 1704 (geschätzt)
Träger: Papier
Technik: Radierung, Kupferstich
Maße: 59,6 x 49,6 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: unten mittig: Nicolaus Visser exc: cum Privil.; per Romanum de Hooghe Amst: Bat: (Kupferstich)
IconClass: 44B113   König
92C2   die Geschichte der Minerva (Pallas, Athene)
25A13   Globus
44B127   ein Herrscher und seine Untertanen
92B1   die Geschichte des Jupiter (Zeus)
25F23(LION)   Raubtiere: Löwe
96A5(JUSTITIA)   Justitia (römische Personifikation)
92H1   die Geschichte des Neptun (Poseidon)
25B3   allegorische Darstellung Afrikas; Ripa: Africa
25B2   allegorische Darstellung Asiens; Ripa: Asia
94L4115   Herkules tötet das feuerspeiende Ungeheuer Cacus in dessen Höhle
Anmerkungen:
Kommentar Der Stich befand sich ehemals im Klebeband "Portraits des personnes imperiales & royales" (Inv.-Nr. SM-GS 6.2.661) auf Seite 29.
Zum Stich gehört folgende Bildunterschrift: SM-GS 1.3.5116.


Literatur:
  • Hollstein, Friedrich Wilhelm Heinrich (u. a.): Dutch and Flemish etchings, engravings and woodcuts. Ca. 1450-1700. Bd. 9: Heer - Kuyl. Amsterdam (u. a.) 1949ff, Kat.Nr. 250, S. 126.
  • Bungarten, Gisela (Hrsg.): Groß gedacht! Groß gemacht? Landgraf Carl in Hessen und Europa. Ausstellungskatalog. Kassel, Museumslandschaft Hessen Kassel. Petersberg 2018, Kat.Nr. IV.42, S. 235-237.

Siehe auch:


  1. SM-GS 1.3.5116: Bildunterschrift zu der Allegorie auf Karl III. als König von Spanien


Letzte Aktualisierung: 08.10.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2020
Datenschutzhinweis | Impressum