|<<   <<<<   10 / 29   >>>>   >>|



Inventar Nr.: GS 20311, [fol. 29]
 
Werktitel: Die Hl. Maria Magdalena
in der Platte: S. Maria Magdalene
Beteiligte Personen:
Stecher:Domenico Cunego (1727 - 1803)
Inventor:Annibale Carracci (1560 - 1609)
Verleger:Gavin Hamilton (1723 - 1798)
Datierung:
Entstehung der Platte:1772 (in der Platte)
Technik: Radierung, Kupferstich
Maße: 31,3 x 37,1 cm (Plattenmaß)
Beschriftungen: in der Platte: 29; Annibale Carracci pinxit; Dom. Cunego sculpsit Romae 1772.; S. Maria Magdalene; Haec Christi amore saucia, Ut perditis succurreret, Stupenda poenitentiae Exempla Mundo proebuit; E Tabula Romae Burghesianis in Aedibus asservata
Geogr. Bezüge:
Entstehungsort der Platte: Italien, Rom
erwähnter Ort: Italien, Rom, Villa Borghese
IconClass: 11HH(MARY MAGDALENE)33   die hl. Maria Magdalena verzichtet auf die Eitelkeiten der Welt; sie legt ihre Juwelen ab
11HH(MARY MAGDALENE)36   die hl. Maria Magdalena als Büßerin (häufig vor einer Höhle, manchmal vor der Grotte von Sainte-Baume); ihr langes Haar bedeckt ihren (nackten) Körper, sie liest, meditiert oder blickt mit tränenerfüllten Augen gen Himmel
41D29   Lumpenkleidung
31A2223   Brüste
11G   Engel
25GG31(...)   Phantasiesträucher (Dornbusch)
41D26611   Perle; Perlenhalskette
Anmerkungen:
Kommentar: Nach einem verlorenen Original von A. Carracci.


Literatur:
  • Le Blanc, Charles: Manuel de l'Amateur d'Estampes [...]. Bd. 2. Paris 1854-1890, S. 75, Kat.Nr. 43.


Letzte Aktualisierung: 30.09.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum