|<<   <<<<   14 / 40   >>>>   >>|



Inventar Nr.: GS 19354, [fol. 4]
 
Werktitel: Lk 1,8-15: Die Verkündigung an Maria. Lk 1,39-55: Mariä Heimsuchung
in der Platte: Luc: I. Vs. 39 ... 55. De H: Maagt Bezoekt Elizabet. St. Luc. I. Vs. 39 ... 55. La Visiste de la Ste. Vierge à Elizabeth
in der Platte: Luc: I. Vs. 8 ... 15. De Boodschap des Engels aan de H: Maagd. St. Luc. I. Vs. 8 ... 15. l'Annonciation de l'Ange à la Ste. Vierge
Beteiligte Personen:
Stecher:Joseph Mulder (1659/1660 - 1737)
Inventor:Ottmar d. J. Elliger (1666 - 1732)
Verleger:Pieter Mortier (1661 - 1711)
Datierung:
Entstehung der Platte:1690 - 1700 (geschätzt)
Technik: Radierung, Kupferstich
Maße: 35,5 x 23,7 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Platte: Pag. 7.; LUC: I. Vs. 8 ... 15. De Boodschap des Engels aan de H: Maagd. St. LUC. I. Vs. 8 ... 15. l'Annonciation de l'Ange à la Ste. Vierge.; Luc: I. Vs. 39 ... 55. De H: Maagt Bezoekt Elizabet. St. Luc. I. Vs. 39 ... 55. La Visiste de la Ste. Vierge à Elizabeth.; 4; Elliger Jnv.; P. Mortier edit cum Privil.; Mulder fecit
IconClass: 73A5   die Verkündigung der Geburt Christi (Lukas 1:26-38)
73A52   die Verkündigung: Maria, die meistens liest, wird vom Engel Gabriel besucht (manchmal belauscht eine Frau die Unterhaltung)
25G41(LILY)   Blumen: Lilie
73A6   Heimsuchung (Joseph und/oder Zacharias können zusätzlich dargestellt sein) (Lukas 1:39-56)
73A623   Maria und Elisabeth geben sich die Hand
34B11   Hund


Literatur:
  • Hollstein, Friedrich Wilhelm Heinrich (u. a.): Dutch and Flemish etchings, engravings and woodcuts. Ca. 1450-1700. Bd. 14: Meer - Ossenbeeck. Amsterdam (u. a.) 1949ff, S. 99, Kat.Nr. 5.


Letzte Aktualisierung: 29.11.2019


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum