|<<   <<<<   21 / 59   >>>>   >>|



Inventar Nr.: GS 19353, [fol. 24]
 
Werktitel: Gen 39,16-20: Joseph wird von Potifars Frau angeklagt. Gen 40,20: Das Festmahl des Pharaos
in der Platte: Gen. XL. Vs. 20. Pharaos Maaltyt. Le Festin de Pharaon
in der Platte: Gen. XXXIX. Vs. 16 .... 20. Joseph Valschelick verklaaght door Potiphars Wyf. Joseph Faussement accusé par la Femme de Potiphar
Beteiligte Personen:
Stecher:Jacob Baptist (tätig um 1694 - 1704)
Inventor:Jan Goeree (1670 - 1731)
Verleger:Pieter Mortier (1661 - 1711)
Datierung:
Entstehung der Platte:1690 - 1700
Technik: Radierung, Kupferstich
Maße: 36 x 23,6 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Platte: GEN. XXXIX. Vs. 16 .... 20. Joseph Valschelick verklaaght door Potiphars Wyf. Joseph Faussement accusé par la Femme de Potiphar.; GEN XL. Vs. 20. Pharaos Maaltyt. Le Festin de Pharaon.; 24; I. Goeree del.; P. Mortier edit Avec Privilege.; I: Baptist scul
IconClass: 71D134   Potiphars Frau vor ihrem Ehemann: sie klagt Joseph der Vergewaltigung an und benutzt das Gewand als Beweisstück
71D135   Joseph wird gefangengenommen und in das Gefängnis geworfen
41A761   Bett
41C5   kultisches Mahl, Festmahl, Bankett, Gastmahl



Letzte Aktualisierung: 29.11.2019


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum