|<<   <<<<   19 / 22   >>>>   >>|



Inventar Nr.: GS 39247, fol. 42
 
Werktitel: Der Lauf der Welt
in der Platte: Cursus Mundi
Hist. Inhaltsverzeichnis: 42. | Une Vieille, qui tient un pot à anse d’une main, et de l’autre une / chandelle allumée, à la quelle un jeune garçon veut allumer la sienne; / derrière lui est un squelette; au haut: Cursus mundi. au bas: In aula / reuerendissimi – haec pinxit Guilielmus Panneels . . . 1631. | Franc. v. Wyngaerde exc.
Beteiligte Personen:
Stecher:Willem Panneels (um 1600 - (nach) 1632 / 1634 (?))
Inventor:Peter Paul Rubens (1577 - 1640)
Verleger:Frans van den Wyngaerde (1614 - 1679)
erwähnte Person:Anselm Casimir Erzbischof von Mainz (um 1580 - 1647)
Datierung:
Entstehung der Platte:1631 (in der Platte)
Technik: Radierung
Maße: 23,9 x 17,2 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Platte: CVRSVS MVNDI; In Aula Reuerendißimi ac Illustrißimi Principis ac DOMINI DNI: ANSHELMI CASIMIRI Archiepiscopi Moguntini ... hæc pinxit Guillielmus Panneels Antuerpiensis quondam Discip: Excellentißimi pictoris P: P: Rubenÿ. in 1631. franc. v. Wÿngaerde ex.
IconClass: 31D17   alte Frau
31D11221   Junge (Kind zwischen Kleinkindalter und Jugend)
41B31   Kerze
31F26   der Tod als Skelett
Anmerkungen:
Kommentar: Links auf der Buchseite Papierreste.


Literatur:
  • Hollstein, Friedrich Wilhelm Heinrich (u. a.): Dutch and Flemish etchings, engravings and woodcuts. Ca. 1450-1700. Bd. 15: Van Ostade - De Passe. Amsterdam (u. a.) 1949ff, S. 126, Kat.Nr. 33 II(II).


Letzte Aktualisierung: 13.10.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum