Inventar Nr.: SM-GS 1.3.5077
 
Werktitel: Eleonore Kaiserin des Heiligen Römischen Reiches
in der Platte: Eleonora Magdalena, Theresia, Romanorum Imperatrix, Hungariæ, Bohemiæ etc. Regina nata comes Palatina Rheni etc.
Hist. Inhaltsverzeichnis: 3. | Eleonora Magdalena Theresia, Romanor. Impe- / ratrix – nata Com. Palat. Rh. | D. vander Plaats pinx. Bouttats sc.
nach Hollstein: Eleonora Magdalena Theresia, Princess of Palatine, Empress of Austria, wife of Leopold I.
Beteiligte Personen:
Stecher:Philibert d. Ä. Bouttats (1654 - tätig um 1722)
Inventor:David van der Plas (1647 - 1704)
Dargestellte: Eleonore Kaiserin des Heiligen Römischen Reiches (1655 - 1720)
Datierung:
Entstehung der Platte:1676 - 1702 (geschätzt)
Träger: Papier
Technik: Kupferstich
Maße: 35 x 26,2 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Darstellung: ELEONORA MAG DALENA: THEERESIA; ROMANORUM IMPERATRIX HUNGARIAE; BOHEMIAE etc: REGINA NATA COMES PALATINA RHENI etc.
D. Vander Plaats Pinx:; P. Bouttats Fred: F sculp.
IconClass: 44B1511   Königin, Kaiserin etc. (Ehefrau eines Herrschers)
41D26611   Perle; Perlenhalskette
41D2663   Ohrringe
41D2665   Brosche, Spange, Schnalle
25G3(LAUREL)   Bäume: Lorbeerbaum
46A122   Wappenschild, heraldisches Symbol
44BB191   Krone (als Symbol der obersten Gewalt) - BB - weiblicher Herrscher
Anmerkungen:
Kommentar: Bei Hollstein Dutch and Flemish II wird nicht zwischen Philibert Bouttats d. Ä. und d. J. unterschieden.
Der Stich befand sich ehemals im Klebeband "Portraits des personnes imperiales & royales" (Inv.-Nr. SM-GS 6.2.661) auf Seite 3.
Vgl. den Abdruck von derselben Platte mit der Verlegeradresse Nicolaes Visschers (Inv.-Nr. SM-GS 6.2.693, fol. II.1v).


Literatur:
  • Singer, Hans Wolfgang: Allgemeiner Bildniskatalog. Nendeln 1930-1936/1967, Kat.Nr. 21464.
  • Hollstein, Friedrich Wilhelm Heinrich (u. a.): Dutch and Flemish etchings, engravings and woodcuts. Ca. 1450-1700. Bd. 3: Boekhorst - Brueghel. Amsterdam (u. a.) 1949ff, S. 176, Kat.Nr. 3.

Siehe auch:


  1. SM-GS 6.2.693, fol. II.1v: Eleonore Kaiserin des Heiligen Römischen Reiches


Letzte Aktualisierung: 22.12.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum