|<<   <<<<   3 / 11   >>>>   >>|



Inventar Nr.: SM-GS 6.2.783, fol. 3
 
Werktitel: Frontispiz für "Fêtes publiques données par la ville de Paris a l’occasion du Mariage de Monseigneur le Dauphin"
Konvolut / Serie: Festlichkeiten in Paris anlässlich der Hochzeit des Dauphins am 23. und 25. Februar 1745 / Fêtes publiques données par la ville de Paris a l’occasion du Mariage de Monseigneur le Dauphin Les 23. et 26. Fevrier M.DCC.XLV., (o. Lit. 026)
Beteiligte Personen:
Stecher:Jacques-Philippe Lebas (1707 - 1783)
Inventor:François Charles Hutin (1715 - 1776)
erwähnte Person:Ludwig Dauphin von Frankreich (1729 - 1765)
Antoine-Michel Padeloup (1685 - 1758)
Dargestellte: Maria Theresia Dauphine von Frankreich (1726 - 1746)
Datierung:
Publikation:1751
Technik: Radierung
Maße: 54,5 x 36,3 cm (Plattenmaß)
Beschriftungen: in der Platte: Le Bas f.; Charles Hutin delineavit.; Le Bas Sculpsit.
Aufkleber: Relié par Padeloup Relieur du Roy, place Sorbonne a Paris.
Geogr. Bezüge:
erwähnter Ort: Frankreich, Paris, Place de la Sorbonne
IconClass: 92D1913   die Geschichte von Hymen(aeus)
42D1411   dem Mann wird ein Porträt seiner Braut gezeigt
44A51   Personifikationen von Ländern, Nationen, Staaten, Gebieten etc.
92C2   die Geschichte der Minerva (Pallas, Athene)
46A122   Wappenschild, heraldisches Symbol
92D429   Calliope (eine der Musen); Ripa: Calliope
54FF12   Schicksal
92D1916   Amoretten, Putten; amores, amoretti, putti
48A9875   Girlanden, Blumengewinde (Ornament)
Anmerkungen:
Kommentar: Nach einer Zeichnung von Charles Hutin, die 2013 bei Sotheby's versteigert wurde. Vgl. Sotheby's Paris, Sale PF1323, Bibliothèque des ducs de Luynes, Château de Dampierre, Première partie, 30.04.2013, Lot. 47.
Unten wurde mittig die Adresse des Buchbinders Antoine-Michel Padeloup aufgeklebt.



Letzte Aktualisierung: 08.10.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum