|<<   <<<<   12 / 134   >>>>   >>|



Inventar Nr.: GS 20362, [fol. 18]
 
Werktitel: Tapisserie mit der Darstellung des Elements Erde
nach IFF: Tapisserie représentant l'élément de la Terre
Beteiligte Personen:
Stecher:Sébastien Leclerc (1637 - 1714)
Inventor:Charles Le Brun (1619 - 1690)
Datierung:
Entstehung der Platte:1667 - 1668 (nach Seeger 2010)
Entstehung der Vorlage:1664 (nach Seeger 2010)
Technik: Radierung
Maße: 38 x 54,8 cm (Plattenmaß)
Beschriftungen: in der Platte: CÆLESTES SE QVITVR . MOTVS.; RECTA SE TOLLIT IN ALTVM.; ET REGIT ET SERVAT.; LVDOVICVS XIIII.TERRÆF RVGVMET OPVM CVRATOR PRVDENS AC MVNIFICVS ; FAME IN GALLIIS SÆVIENTE, POPVLOS FRVMENTARIA LARGITIONE RECREAVIT; ET DVMKERKAM DE SACRIS SOLICITAM, INGENTI AVRO, IN PRISTINAM VINDICAVIT LIBERTATEM.; QVIS HVNC IMPVNE LACESSET.; Le Clerc Sculp.
Geogr. Bezüge:
Verlagsort: Paris
IconClass: Primäre Ikonographie: 21B   Erde (als eines der vier Elemente)
Sekundäre Ikonographie: 92M1   die Geschichte der Ceres (Demeter)
Sekundäre Ikonographie: 92L27   spezifische Darstellungsformen, allegorische Darstellungsformen der Cybele; Cybele als Schutzgottheit
Primäre Ikonographie: 25HH   Landschaften - HH - ideale Landschaften
Primäre Ikonographie: 25F21   Gruppen verschiedener Säugetiere
Primäre Ikonographie: 25F23(LION)   Raubtiere: Löwe
Primäre Ikonographie: 25F23(BADGER)   Raubtiere: Dachs
Primäre Ikonographie: 48A9832   Ornamente in Form von Früchten und Gemüse
Anmerkungen:
Kommentar: Nach einer verlorenen Tapisserie von Charles Le Brun.
Vgl. den Abdruck von derselben Platte (Inv.-Nr. GS 20363, [fol. 24]).
Datierung der Entstehung der Platte nach Seeger, Ulrike: Die Tapisserie du Roy des Verlags Johann Ulrich Kraus von 1687. Ein Beitrag zum französischen Nachstichwesen in Augsburg vor 1700, in: Münchner Jahrbuch der bildenden Kunst, Bd. 61, 2010, S. 74f.
Montierung: Das Blatt wurde mittig vertikal gefaltet und auf den Falz geklebt.


Literatur:
  • Préaud, Maxime: Inventaire du fonds français, graveurs du XVIIe siècle. Bd. 9: Sébastien Leclerc (Teil 2). Paris 1980, S. 72, Kat.Nr. 1591.14.

Siehe auch:


  1. GS 20363, [fol. 24]: Tapisserie mit der Darstellung des Elements Erde


Letzte Aktualisierung: 09.12.2020



© Hessen Kassel Heritage 2024
Datenschutzhinweis | Impressum