|<<   <<<<   21 / 235   >>>>   >>|



Inventar Nr.: GS 20360, fol. 14
 
Werktitel: Das Abendmahl in Emmaus
in der Platte: Christus recumbens cum duobus Discipulis in Castello Emaus
in der Platte: Jesus Christ a table avec deux de ses Disciples dans le Chasteau d'Emaus
Serie: Tableaux du Cabinet du Roy, Nr. 5
Beteiligte Personen:
Stecher:Antoine Masson (1636 - 1700)
Inventor:Tizian (1488/90 - 1576)
Verleger:Sebastien Mabre-Cramoisy (1637 - 1687)
Datierung:
Entstehung der Platte:1660 - 1679 (geschätzt)
Technik: Kupferstich
Maße: 45,4 x 59 cm (Plattenmaß)
Beschriftungen: in der Platte: ANT. MASSON SCVLP.; Jesus Christ a table auec deux de ses Disciples dans le Chasteau d'Emaus; Gravé sur le Tableau du Titien qui est dans le Cabinet du Roy; de cinq pieds de hault, et de sept pieds et demy de large.; Christus recumbens cum duobus Discipulis in Castello Emaus. Ad Tabulam Titiani asseruatam in Pinacothecâ regiâ, quinque pedes altam, Septem cum dimidio latam.; Ant. Masson sculp.
Geogr. Bezüge:
Verlagsort: Paris
IconClass: Primäre Ikonographie: 34B12   Katze
Primäre Ikonographie: 34B11   Hund
Sekundäre Ikonographie: 11Q7562   Segnen (entweder von Dingen oder Menschen), z.B. durch Salbung
Sekundäre Ikonographie: 11D3   Christus als Erwachsener
Sekundäre Ikonographie: 73E343   das Emmausmahl: Christus wird erkannt, als er das Brot segnet oder bricht
Sekundäre Ikonographie: 11H(PETER)0   der Apostel Petrus, erster Bischof von Rom; mögliche Attribute: Buch, Hahn, (umgekehrtes) Kreuz, Krummstab mit drei Querbalken, Fisch, Schlüssel, Schriftrolle, Schiff, Tiara - ein männlicher Heiliger, der in einer Gruppe dargestellt ist
Sekundäre Ikonographie: 73   Neues Testament
Anmerkungen:
Kommentar: Nach dem Gemälde von Tizian, Paris, Musée du Louvre (Inv.-Nr. INV. 746).
Foliierung: Zusätzliche Foliierung unten rechts: V.


Literatur:
  • Bähr, Astrid: Repräsentieren, bewahren, belehren: Galeriewerke (1660-1800). Von der Darstellung herrschaftlicher Gemäldesammlungen zum populären Bildband. Hildesheim/Zürich/New York 2009, S. 475, Kat.Nr. 5.
  • Le Blanc, Charles: Manuel de l'Amateur d'Estampes [...]. Bd. 2. Paris 1854-1890, S. 618, Kat.Nr. 3 III(III).


Letzte Aktualisierung: 26.07.2023



© Hessen Kassel Heritage 2024
Datenschutzhinweis | Impressum