|<<   <<<<   7 / 35   >>>>   >>|



Inventar Nr.: GS 20312, [fol. 15]
 
Werktitel: Die Kardinaltugenden und das Gesetz
Konvolut / Serie: Die Stanzen des Vatikans / Picturae Raphaelis Sanctij Urbinatis ex aula et conclavibus palatij Vaticani, 19 Bll., Nr. 12, Meyer (u. a.) 1872-1885 II.205.34-51 / Le Blanc I.53.188-206
Beteiligte Personen:
Stecher:Francesco Faraone Aquila (um 1676 - um 1740)
Inventor:Raffael (1483 - 1520)
Verleger:Domenico de' Rossi (1647/1659 - 1729/1730)
Dedikator:Lorenzo Filippo de Rossi (*1683/1693)
Widmungsempfänger:Innozenz XIII. Papst (1655 - 1724)
Dargestellte: Plato (um 428 BC - um 348 BC)
Justinian I. Kaiser des Byzantinischen Reichs (482 - 565)
Gregor IX. Papst (um 1170 - 1241)
Datierung:
Entstehung der Platte:1722 (in der Platte (Serientitel))
Technik: Kupferstich, Radierung
Maße: 52 x 69,2 cm (Plattenmaß)
Beschriftungen: in der Platte: IVLIVS. II. LIGVR PONT MAX; ANN. CHRIST MDXI PONTIFICAT. SVI VIII; Raph. Sanct. Vrb. Inu. in Pal. Vat.; Fran. Aquila del; et inc.; IN SECVNDO; CONCLAVI; Romae Typis Dominici de Rossi; 12.; ETSI, QVAS HABET ... STATVIT, IVRISPRVDENTIA EXPRIMERE
Geogr. Bezüge:
Verlagsort: Italien, Rom
IconClass: 11M43   Stärke, Fortitudo, als eine der vier Kardinaltugenden
11M41   Klugheit, Prudentia (Ripa: Prudenza), als eine der vier Kardinaltugenden
11M42   Mäßigkeit, Temperantia (Ripa: Temperanza), als eine der vier Kardinaltugenden
44B112   Kaiser
11P3111   Papst
44B53   Gesetzgebung
Anmerkungen:
Kommentar: Nach dem Fresko von Raffael im Vatikan, Apostolischer Palast, Sala della Segnatura. Links ist die Übergabe der Pandekten an Kaiser Justinian, rechts die Übergabe der Dekretalien an Papst Gregor IX. gezeigt.


Literatur:
  • Le Blanc, Charles: Manuel de l'Amateur d'Estampes [...]. Bd. 1. Paris 1854, S. 53, Kat.Nr. 188-206.
  • Meyer, Julius; Lücke, Hermann: Allgemeines Künstler-Lexikon. Leipzig 1887, S. 205, Kat.Nr. 34-51.


Letzte Aktualisierung: 15.06.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2020
Datenschutzhinweis | Impressum