|<<   <<<<   1 / 35   >>>>   >>|



Inventar Nr.: GS 20310, fol. 40
 
Werktitel: Aktaion überrascht Diana und ihre Nymphen beim Bad
Hist. Inhaltsverzeichnis: 40 | Diane au bain avec les Nymphes; il y a 8 vers: Ecce Nepos Cadmi / - tamen altior illis | Aloys. Garzi | Franc. Aquila del. & sc.
Beteiligte Personen:
Stecher:Francesco Faraone Aquila (um 1676 - um 1740)
Inventor:Luigi Garzi (1638 - 1721)
erwähnte Person:Antonio del Giudice de Cellamare (1657 - 1733)
Datierung:
Entstehung der Platte:1699 (in der Platte)
Technik: Kupferstich, Radierung
Maße: 41,8 x 46,4 cm (Blattmaß)
40,9 x 44,2 cm (Plattenmaß)
Beschriftungen: in der Platte: Aloysius Garzi Romanus pinxit Anno 1699. aestat Neapoli in AEdibus Ill.mi et Ex.mi Domini Principis Cellamaris Ecce! Nepos cadmi ... tamen altior illis.; Franciscus Aquila delin. et sculp.
Handschrift: in der unteren rechten Ecke mit Bleistift: 40
Geogr. Bezüge:
erwähnter Ort: Italien, Neapel, Palazzo Cellamare
IconClass: 25H213   Fluß
92C3521   Diana badet mit ihren Nymphen
41D991   versuchen, seine Blöße zu bedecken
92D1916   Amoretten, Putten; amores, amoretti, putti
Anmerkungen:
Kommentar: Nach dem Gemälde von L. Garzi, Neapel, Palazzo Cellamare. Vertikale Mittelfalte.


Literatur:
  • Le Blanc, Charles: Manuel de l'Amateur d'Estampes [...]. Bd. 1. Paris 1854, S. 51, Kat.Nr. 51.


Letzte Aktualisierung: 21.09.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2020
Datenschutzhinweis | Impressum