|<<   <<<<   1 / 45   >>>>   >>|



Inventar Nr.: GS 20311, [fol. 1]
 
Werktitel: Frontispiz: Schule italienischer Gemälde oder ausgewählte italienische Tafelbilder sorgfältig in Kupfer gestochen, herausgegeben vom Maler Gavin Hamilton in Rom 1773
in der Platte: Schola Italica Picturae sive selectae quaedam summorum e schola italica pictorum tabulae aere incisae cura et impensis Gavini Hamilton pictoris Romae CIƆIƆCCLXXIII
Beteiligte Personen:
Stecher:Giuseppe Sforza Perini (1748 - nach 1795)
Inventor:Michelangelo Buonarroti (1475 - 1564)
Verleger:Gavin Hamilton (1723 - 1798)
Datierung:
Entstehung der Platte:1771 (in der Platte)
Entstehung der Vorlage:1508 - 1512
Publikation:1773 (in der Platte)
Technik: Radierung
Maße: 56 x 35 cm (Plattenmaß)
Beschriftungen: in der Platte: 1; SCHOLA ITALICA PICTVRAE SIVE SELECTAE QVAEDAM SVMMORVM E SCHOLA ITALICA PICTORVM TABVLAE AERE INCISAE CVRA ET IMPENSIS GAVINI HAMILTON PICTORIS ROMAE CIƆIƆCCLXXIII; Michelang. Bonaroti pinxit; Joseph Perini sculp. Romae 1771.
Geogr. Bezüge:
Entstehungsort der Platte: Italien, Rom
IconClass: 49M411   Frontispiz
49L8   Inschrift, Aufschrift
48C165   Gesims (Architektur)
31A14   menschliche Figur mit idealen Proportionen; z.B. akademischer Akt
96C(ROMULUS)122   Romulus und Remus werden an das Ufer getrieben und von einer Wölfin gesäugt; Lupa Romana
25G21(ACORN)   Früchte: Eichel
Anmerkungen:
Kommentar: Die beiden männlichen Figuren reproduzieren die zwei "Ignudi" über dem Propheten Jeremia aus dem Deckenfresko der Sixtinischen Kapelle von Michelangelo.


Literatur:
  • Le Blanc, Charles: Manuel de l'Amateur d'Estampes [...]. Bd. 3. Paris 1854-1890, S. 171, Kat.Nr. 26.


Letzte Aktualisierung: 30.09.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum