|<<   <<<<   6 / 99   >>>>   >>|



Inventar Nr.: GS 19353, [fol. 103]
 
Werktitel: 1Kön 18,41: Elias betet um Regen. 1Kön 19,3: Ein Engel gibt Elias in der Wüste zu essen
in der Platte: I. Konin. XIX. Vs. 3. Elias word door een Engel inde Woestyne gespyst. I. ou III. Rois XIX. Vs. 3. Elie est norri par un Ange dans le Desert
in der Platte: I. Konin. XVIII. Vs. 41. Elia bid om Regen te verwerven. I. ou III des Rois XVIII. Vs. 41. Elie prie pour obtenir de la Pluye
Beteiligte Personen:
Stecher:Jacob Baptist (tätig um 1694 - 1704)
Inventor:Ottmar d. J. Elliger (1666 - 1732)
Verleger:Pieter Mortier (1661 - 1711)
Datierung:
Entstehung der Platte:1690 - 1700 (geschätzt)
Technik: Radierung, Kupferstich
Maße: 36,3 x 23,8 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Platte: I KONIN. XVIII. Vs. 41. Elia bid om Regen te verwerven. I. ou III ROIS XVIII. Vs. 41. Elie prie pour obtenir de la Pluye.; I. KONIN. XIX. Vs. 3. Elias word door een Engel inde Woestyne gespyst. I. ou III. ROIS XIX. Vs. 3. Elie est norri par un Ange dans le Desert.; 103; O. Elliger Inv.; P. Mortier edit. cum Privil.; I. Baptist fecit
IconClass: Sekundäre Ikonographie: 71M451   Elias steigt auf den Gipfel des Berg Karmel und beugt sich zur Erde nieder; er schickt einen Diener, um Ausschau auf das Meer nach Regen zu halten
Primäre Ikonographie: 24A8   Sonnenlicht
Sekundäre Ikonographie: 71M53   ein Engel weckt Elias; ein Brotlaib und ein Wasserkrug befinden sich in der Regel neben dem Propheten
Primäre Ikonographie: 25G31(BROOM)   Sträucher: Ginster



Letzte Aktualisierung: 29.11.2019



© Hessen Kassel Heritage 2024
Datenschutzhinweis | Impressum