|<<   <<<<   2 / 25   >>>>   >>|



Inventar Nr.: GS 20350, fol. 15
 
Werktitel: Wilhelm V. Landgraf von Hessen-Kassel
in der Platte: Guilhelmus Hassia Landgravius
Hist. Inhaltsverzeichnis: 15 | Wilhelmus V.
Konvolut / Serie: Monumentum Sepulcrale ad Dn. Mauritii Hassiae Landgravii Memoriam, Hollstein German XIIIA.194 / Hollstein German XXVIA.664a-e / Wüthrich 1972 II.106.93
Beteiligte Personen:
Stecher:Matthäus d. Ä. Merian (1593 - 1650)
erwähnte Person:Moritz Landgraf von Hessen-Kassel (1572 - 1632)
erwähnte Person:Philipp I. Landgraf von Hessen (1504 - 1567)
Dargestellte Wilhelm V. Landgraf von Hessen-Kassel (1602 - 1637)
Datierung:
Entstehung der Platte:1632 - 1636 (geschätzt)
Technik: Radierung, Kupferstich
Maße: 31,3 x 21,6 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Platte: f. z; IehoVa Volente Humilis Levabor; Illustrissimus, Celsissimusq[ue] Princeps, Heros fortissimus ac Dominus, Dominus GUILHELMUS Hassia Landgravius, Comes in Cattimeliboco, Diez, Ziegenhain et Nidda &c.; GUILHELMUS forti Dux ... genitori aeterna PHILIPPO ... Seclaq[ue] GUILHELMOS laude futura vebent.
Geogr. Bezüge:
erwähnter Ort: Deutschland, Katzenelnbogen
erwähnter Ort: Deutschland, Nidda
erwähnter Ort: Deutschland, Ziegenhain
erwähnter Ort: Deutschland, Diez
IconClass: 61B2(...)1   historische Person (mit NAMEN) - Porträt einer historischen Person
44B114(LANDGRAVE)   Landgraf
48C161   Säule, Pfeiler (Architektur)
48C168(PEDESTAL)   andere architektonische Details: Piedestal oder Postament
45L3111   Tropaion: Siegeszeichen oder Siegesdenkmal mit Beutewaffen
45C22   Rüstung, Panzer
45C212   Marschallstab
46A122   Wappenschild, heraldisches Symbol
41D222(COLLAR)   Bekleidungszubehör für den Hals: Kragen
Anmerkungen:
Kommentar Stammt aus der Gedenkschrift für Landgraf Moritz von Hessen-Kassel "Monumentum Sepulcrale ad Dn. Mauritii Hassiae Landgravii Memoriam", Frankfurt 1638. Vgl. auch GS 33118.


Literatur:
  • Wüthrich, Lucas Heinrich: Das druckgraphische Werk von Matthaeus Merian d. Ae. Band II. Die weniger bekannten Bücher und Buchillustrationen. Basel 1972, Kat.Nr. 93 A2, S. 107.
  • Falk, Tilman (Hrsg.): Hollstein's German engravings, etchings and woodcuts. 1400-1700. Matthaeus Merian the Elder (continued) to Matthaeus Merian the Younger. Roosendaal 1990, Kat.Nr. 664a, S. 170.


Letzte Aktualisierung: 24.07.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2020
Datenschutzhinweis | Impressum