|<<   <<<<   3 / 5   >>>>   >>|



Inventar Nr.: GS 20317, fol. 18
 
Werktitel: Der Triumph des Silenus
in der Platte: Le triomphe de Silene
Hist. Inhaltsverzeichnis: 18. | Le Triomphe de Silene; Ded: Dedié à M.r le Marquis / de Marigny. | C. Vanloo. | J. Lempereur.
Beteiligte Personen:
Stecher:Louis Simon Lempereur (1728 - 1807)
Inventor:Carle Van Loo (1705 - 1765)
Verleger:Louis Simon Lempereur (1728 - 1807)
Dedikator:Louis Simon Lempereur (1728 - 1807)
Widmungsempfänger:Abel François Poisson de Marigny (1727 - 1781/1784)
Datierung:
Entstehung der Platte:1765 (nach Werkverzeichnis)
Träger: leicht bräunliches Papier (Stich)
Technik: Radierung, Kupferstich
Maße: 36 x 49,5 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Platte: C. Vanloo Pinx.; L. Lempereur Sculp.; LE TRIOMPHE DE SILENE.; Dédié à Monsieur le Marquis de Marigny, Conseiller du Roy en ses Conseils ... Academies et Manufactures Royales.; Par son très humble et très obéissant Serviteur, Lempereur.; Gravé d'après le Tableau original appartenant au Roy, Peint par M.r Vanloo en 1747. et exposé au Concours ordonné par Monsieur de Tournehent, en cette même Annee.; A Paris, chez Lempereur, Graveur du Roy, rue et Porte St. Jacques au dessus du Petit Marché.
Geogr. Bezüge:
Verlagsort: Frankreich, Paris
IconClass: 92L42178   Triumph des Silenus
31B52   Rausch, (Be-)Trunkenheit
41A775   Behälter aus Holz: Faß, Tonne
41C711   alkoholische Getränke: Wein
48C24   Skulptur, Reproduktion einer Skulptur
Anmerkungen:
Kommentar: Nach dem Gemälde von C. Van Loo (gegenseitig), Nancy, Musée des Beaux-Arts.
Montierung: Der Stich ist ohne Untersatzpapier in das Buch eingebunden und an die Größe des Buchblocks angepasst worden.


Literatur:
  • Sjöberg, Yves (u. a.): Inventaire du fonds français, graveurs du XVIIIe siècle. Bd. 14: Legras (Les) - Lequien. Paris 1977, S. 295, Kat.Nr. 123.


Letzte Aktualisierung: 18.12.2019


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum