|<<   <<<<   2 / 13   >>>>   >>|



Inventar Nr.: GS 20317, fol. 5
 
Werktitel: Die Vestalinnen
in der Platte: Les Vestales
Hist. Inhaltsverzeichnis: 5. | Les Vestales | J. Raoux. | P. H. Jonxis.
Beteiligte Personen:
Stecher:Pieter Hendrik Jonxis (um 1757 - 1843)
Inventor:Jean Raoux (1677 - 1734)
Verleger:Nicolas Delaunay (1739 - 1792)
Datierung:
Entstehung der Platte:1784 (in der Platte)
Technik: Radierung, Kupferstich
Maße: 49 x 35,8 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Platte: VESTA; LES VESTALES.; Gravée d'après öe Tableau Original de J. Raoux, Peintre du Roi par P. H. Jonxis en 1784.; AP[ligiert]aris chez M.r De Launay, Graveur, des Académies Royales de Paris et Coppenhague, Rue de la Bucherie N°. 26.
Geogr. Bezüge:
Verlagsort: Frankreich, Paris
IconClass: 92C59   Nachkommenschaft, Begleiter, Gefolge der Vesta
92C579   die Geschichte der Vesta (Hestia) - Anbetung, Verehrung, Kult, verehrt von ...
41B2   Feuerstelle, Herd, Ofen
12B61   Tempel und Heiligtümer in nicht-christlichen Religionen
48C24   Skulptur, Reproduktion einer Skulptur
Anmerkungen:
Montierung: Der Stich ist ohne Untersatzpapier in das Buch eingebunden und an die Größe des Buchblocks angepasst worden.


Literatur:
  • Le Blanc, Charles: Manuel de l'Amateur d'Estampes [...]. Bd. 2. Paris 1854-1890, S. 436, Kat.Nr. 2.


Letzte Aktualisierung: 18.12.2019


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum