|<<   <<<<   25 / 29   >>>>   >>|



Inventar Nr.: SM-GS 6.2.774, fol. 100
 
Werktitel: Friederike Charlotte Prinzessin von Preußen
in der Platte: Friederike Charlotte Prinzessin von Preussen
Hist. Inhaltsverzeichnis: 100 | Friderike Charlotte, Prinzessin von Preussen | Cuningham | Dom. Cunego.
Hist. Inhaltsverzeichnis: 99 | Friderike Charlotte, Prinzessin von Preussen | _,,_ [Cuningham pinx. D. Cunego sc.] [dreimal mit Bleistift und einmal mit grünem Stift durchgestrichen; links nachträglicher Zusatz von anderer Hand: en / Livre / in / Part. / no / 2b]
Beteiligte Personen:
Künstler:Domenico Cunego (1727 - 1803)
Inventor:Edward Francis Cunningham (1741 - 1793)
Widmungsempfänger:Friedrich Wilhelm II. König von Preußen (1744 - 1797)
Dedikator:Jean Marc Pascal (1740 - 1801)
Dargestellte: Friederike Charlotte Prinzessin von Preussen (1767 - 1820)
Datierung:
Entstehung der Platte:1787 (in der Platte)
Technik: Radierung, Kupferstich
Maße: 68,1 x 45,4 cm (Blattmaß)
64,4 x 39,2 cm (Plattenmaß)
Beschriftungen: in der Platte: C. Cunigham pinx.t.; D. Cunego sculp.t.; Friedericke Charlotte Prinzessin von Preussen Seiner Majestät dem Könige Alleruntherthänigst zugeeignet von Jean Marc Pascal; im Verlag der Königl Hoff Kupfferstich Officin 1787.
Geogr. Bezüge:
Verlagsort: Deutschland, Berlin
IconClass: 61BB2(...)1   historische Person (mit NAMEN) - BB - Frau - Porträt einer historischen Person
44B15122   Prinzessin
31AA231   stehende Figur - AA - weibliche Figur
41A6   Garten
49M32   Buch (geschlossen)
41A54   Zaun, Mauer, Palisade
31A2525   übereinandergelegte Hände
25G3   Bäume
41A622   Gartenhaus, Gartenpavillon, Gartenlaube; niederländisch: theekoepel
46A122   Wappenschild, heraldisches Symbol
Anmerkungen:
Kommentar: Der Stich befand sich ehemals im Klebeband "Portraits des personnes imperiales & royales" (Inv.-Nr. SM-GS 6.2.661) auf Seite 99.
Linker Blattrand ab dem umgeklappten Streifen um ca. 2 cm beschnitten. Linke untere Ecke diagonal abgeschnitten. Kleiner Riss am linken Rand des umgeklappten Streifens.
Foliierung: Die Buchseite wurde in der unteren rechten Ecke von anderer Hand mit Bleistift zusätzlich mit "102" foliiert.
Montierung: Das Blatt ist vollflächig montiert, mit Ausnahme eines 7,5 cm breiten Streifens unten, der horizontal gefaltet und umgeklappt ist.


Literatur:
  • Le Blanc, Charles: Manuel de l'Amateur d'Estampes [...]. Bd. 2. Paris 1854-1890, S. 76, Kat.Nr. 71.


Letzte Aktualisierung: 09.12.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum