Inventar Nr.: GS 20353, fol. 100
 
Werktitel: Bernard de Nogaret de La Valette‏ d'‏Épernon
Hist. Inhaltsverzeichnis: 100 | le Portrait de Bernard Duc de la Valette, à cheval; au bas est écrit: / Bernard Duc de la Valette Pair etc. le fond réprésente la ville / de Metz.
nach Werkverzeichnis: Portrait de Bernard, duc de la Valette gouverneur de Metz
Beteiligte Personen:
Künstler:Michel Lasne (vor 1590/1595 - 1667)
Jacques Callot (1592 - 1635), fraglich
Dargestellte: Bernard de Nogaret de la Valette d' Épernon‏ (1592 - 1661)
Datierung:
Entstehung der Platte:1627 (in der Platte)
Technik: Radierung, Kupferstich
Maße: 53,8 x 42,3 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Platte: BERNARD DVC DE LA VALLETTE ... Presenté a Son EXCELLENCE par son tres-humble et tres-obeissant serviteur M. Lasne Graveur en taille douce du ROY 1627.
Geogr. Bezüge:
Darstellung: Frankreich, Metz
IconClass: 61B   historische Personen (Porträts und Szenen aus dem Leben)
46C131   auf einem Pferd, Esel oder Maultier reiten; Reiter(in)
92D1916   Amoretten, Putten; amores, amoretti, putti
96A5(FAMA)   Fama (römische Personifikation)
23A1   Vater Zeit (als Mann mit Flügeln und einer Sense)
45C221   Helm
25I1   Stadtansicht (allgemein); Vedute
46A122   Wappenschild, heraldisches Symbol
Anmerkungen:
Kommentar: Unten rechts Quetschfalte. Oben links Abrieb. Mariettes Annahme, dass der Hintergrund von Callot radiert wurde, ist fraglich.
Montierung: Die Radierung ist auf eine Doppelseite kaschiert, die mittig vertikal gefaltet und auf den Falz geklebt wurde.


Literatur:
  • Meaume, Edouard: Recherches sur les ouvrages de Jacques Callot. Würzburg 1924, S. 424, Kat.Nr. 1003.
  • Weigert, Roger-Armand: Inventaire du fonds français, graveurs du XVIIe siècle. Bd. 7: Lasne (J.) - Leclerc (P.). Paris 1976, S. 134, Kat.Nr. 314.


Letzte Aktualisierung: 09.10.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2022
Datenschutzhinweis | Impressum