Inventar Nr.: GS 20353, fol. 48,2
 
Werktitel: Haspelnde und spinnende Frau
Hist. Inhaltsverzeichnis: 48 | Deux morceaux de la même grandeur, que ceux de Caprices. / Deux fileuses sont le sujet de la se- / conde pieçe.
nach Werkverzeichnis: La dévideuse et la fileuse
Beteiligte Personen:
Künstler:Jacques Callot (1592 - 1635)
Verleger:Israël Silvestre (1621 - 1691)
Datierung:
Entstehung der Platte:1623 - 1624 (nach Werkverzeichnis)
Technik: Radierung
Maße: 6,9 x 8,2 cm (Blattmaß)
6,3 x 7,8 cm (Plattenmaß)
Beschriftungen: in der Platte: J. Callot in. f.; I. Siluestre ex. cum priuil. Regis.
IconClass: 31D15   erwachsene Frau
31AA235   sitzende Figur - AA - weibliche Figur
41A721   Stuhl
47H3511   Garnhaspel
47H351   Garn um eine Haspel oder Spule wickeln
47H312   Spindel
47H31   spinnen (Garnmanufaktur)
34B12   Katze
Anmerkungen:
Kommentar: Mehrere gelbliche Flecken.


Literatur:
  • Meaume, Edouard: Recherches sur les ouvrages de Jacques Callot. Würzburg 1924, S. 324, Kat.Nr. 671 II(II).
  • Lieure, Jules: Jacques Callot. Deuxième Partie. Catalogue de l'oeuvre gravé. Tome II. Paris 1927, S. 50, Kat.Nr. 536 II(II).

Siehe auch:


  1. GS 20353, fol. 48: 48 | Deux morceaux de la même grandeur, que ceux de Caprices. ... la Danse à la ronde de dix figures comiques.


Letzte Aktualisierung: 26.11.2019


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum