|<<   <<<<   23 / 36   >>>>   >>|



Inventar Nr.: GS 20328, fol. 18
 
Werktitel: Der Satyr und die Bauern
Hist. Inhaltsverzeichnis: 18. | Ein Satyr, der das Kalte und Warme bläset, in einem allegorischen Bildniß; darunter: / Iste frigus et ardorem / Flatu pellit, hinc temporem / Rebus seper ingeret. etc. | –– ,, –– [Jac. Jordaens] | Vorstermann
nach Hollstein: The Satyr and the peasent
Beteiligte Personen:
Stecher:Lucas d. Ä. Vorsterman (1595 - 1675)
Inventor:Jacob Jordaens (1593 - 1678)
Datierung:
Entstehung der Platte:1595 - 1675 (Lebensdaten des Stechers)
Träger: dünnes Papier (Stich)
Technik: Kupferstich
Maße: 42,2 x 40,2 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Platte: LV; I. Iordaens pinxit.; cum priuilegÿs. Reg:; Vorstermann scul.; Iste frigus & ardorem Flatu pellit, hinc teporem Rebus seper ingeret. Semicaper hunc [?] horrescit [?] Dum nec calet nec frigescit, Et quem Deus deseret.
Handschrift: auf der Rückseite des umgeklappten Teiles des Stiches unten links in Graphit: [f 8 - (?)]
IconClass: 92L4151   der Satyr und die Bauern; laut Äsop: die Satyrn und der Bauer (Mahlzeit; blasen, um die Speise abzukühlen etc.)
42B74   Familiengruppe, insbesondere Eltern mit ihren Kindern
34B232   Geflügel (Hahn, Henne, Huhn etc.)
41A2   Hausinneres
34B11   Hund
92L4   Satyrn, Faune, Silene
41A7751   Behälter aus pflanzlichen Materialien (außer Holz): Korb
42A251   Stillstuhl, Pflegekorb (niederländisch: bakermat)
Anmerkungen:
Kommentar: Nach dem Gemälde von Jacob Jordaens (gegenseitig), Göterborg, Konstmuseum (Inv.-Nr. 853) und Brüssel, Koninklijke Musea voor Schone Kunsten van België (Inv.-Nr. 6179).
Unten links auf dem Tischbein hinter dem Hund ein kleines Stück Papier.
Montierung: Der Stich ist vollflächig auf die Buchseite geklebt mit Ausnahme eines 6,6 cm breiten Streifens rechts, der vertikal gefaltet und umgeklappt ist.


Literatur:
  • Hecquet, Robert: Catalogue des estampes gravées d'après Rubens. Auquel on a joint l'oeuvre de Joardaens & celle de Visscher. Paris 1751, S. 11, Kat.Nr. 25.
  • Hollstein, Friedrich Wilhelm Heinrich (u. a.): Dutch and Flemish etchings, engravings and woodcuts. Ca. 1450-1700. Bd. 43: Lucas Vorsterman I. Amsterdam (u. a.) 1949ff, S. 92, Kat.Nr. 97 II(IV).


Letzte Aktualisierung: 01.12.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum