|<<     2 / 2     >>|



Inventar Nr.: GS 39245, fol. 85
 
Werktitel: Die Kreuzabnahme
Hist. Inhaltsverzeichnis: 85. | Descente de croix; Ded. Illustrissimo Excellmo = = / nuncup, dedicatque. | Luc. Vorstermann sc. et exc. / 1620.
nach Hollstein: The descent from the cross
Beteiligte Personen:
Stecher:Lucas d. Ä. Vorsterman (1595 - 1675)
Inventor:Peter Paul Rubens (1577 - 1640)
Verleger:Lucas d. Ä. Vorsterman (1595 - 1675)
Dedikator:Peter Paul Rubens (1577 - 1640)
Widmungsempfänger:Dudley Carleton (1573 - 1632)
Datierung:
Entstehung der Platte:1620 (in der Platte)
Technik: Kupferstich
Maße: 57 x 43,7 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Platte: LV; Lucas Vorsterman sculp. et excud. Ano. 1620.; ILLVSTRISSIMO ECCELLmo. AC PRVDENTISSIMO DOMINO, Dno. DVDLEYO CARLETON EQVITI, MAGNAE BRITANNIAE REGIS AD CONFOEDERATARVM PROVINCIARVM IN BELGIO ORDINES, LEGATO; PICTORIAE ARTIS EGREGIO ADMIRATORI. Petrus Paulus Rubens, gratitudinis et beniuolentiae ergo nuncupat dedicatque.; Cum priuilegijs, Regis Christianissimi, Principum Belgarum, & Ordinum Batauiae.
IconClass: 73D71   die Kreuzabnahme: Christus wird (in der Regel von Nikodemus und Joseph von Arimathäa, die auf Leitern stehen) vom Kreuz genommen (beide Arme Christi sind vom Kreuz abgenommen worden)
73D82(CROWN OF THORNS)   Dornenkrone (Leidenswerkzeug)
41A343   Leiter
Anmerkungen:
Kommentar: Nach dem Gemälde von Peter Paul Rubens, Antwerpen, Liebfrauenkathedrale (mittlere Tafel des Altartriptychons). Nach der Zeichnung von Rubens (gegenseitig), Paris, Musée du Louvre, Cabinet des Estampes (Inv.-Nr. 20.311). Am linken Rand mehrere Einrisse.
Montierung: Der Stich ist auf eine Doppelseite kaschiert, die mittig vertikal gefaltet und auf den Falz geklebt wurde.


Literatur:
  • Hollstein, Friedrich Wilhelm Heinrich (u. a.): Dutch and Flemish etchings, engravings and woodcuts. Ca. 1450-1700. Bd. 43: Lucas Vorsterman I. Amsterdam (u. a.) 1949ff, S. 36, Kat.Nr. 31 II(V).
  • Judson, J. Richard: Corpus Rubenianum. Ludwig Burchard. Part VI: Rubens. The Passion of Christ. Over Wallop 2000, S. 164, Kat.Nr. 43.copy 43.
  • Weber, Gregor J. M.: Rembrandt im Kontrast. Die Blendung Simsons und Der Segen Jakobs. Kassel 2005, S. 16.


Letzte Aktualisierung: 18.11.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum