Inventar Nr.: SM-GS 6.2.693, fol. II.7v
 
Werktitel: Maria Ludwika Königin von Polen
in der Platte: Maria Casimira Poloniarum Regina, magna Lithuaniæ Ucraniæ &; ucissa
Hist. Inhaltsverzeichnis: 7. | Maria Stuart Princesse van Orangie
nach Hollstein: Maria Casimira (Louise), queen of Poland
Beteiligte Personen:
Stecher:Pieter Stevens (tätig 1684 - 1694)
Verleger:Nicolaes d. J. Visscher (1649 - 1702)
Dargestellte: Maria Kazimiera Königin von Polen (1641 - 1716)
Datierung:
Entstehung der Platte:1684 - 1694 (geschätzt)
Technik: Kupferstich
Maße: 43,7 x 32,3 cm (Blattmaß)
35,8 x 27,7 cm (Plattenmaß)
Beschriftungen: in der Platte: MARIA CASIMIRA POLONIARUM REGINA, MAGNA LITHUANIÆ UCRANIÆ &; DUCISSA; P. Stephani F: Sculp:; Ex Formis Nicolai Visscher cum Privilegio Ordin: General: Belgii: Fœderati:
Geogr. Bezüge:
Verlagsort: Amsterdam
IconClass: Primäre Ikonographie: 46A122   Wappenschild, heraldisches Symbol
Primäre Ikonographie: 41D2665   Brosche, Spange, Schnalle
Primäre Ikonographie: 44B19   Insignien und Symbole der obersten Gewalt (Krone, Diadem, Zepter, Kugel, Siegel, Standarte, Mantel, Brustharnisch)
Primäre Ikonographie: 41D26611   Perle; Perlenhalskette
Primäre Ikonographie: 43A433   Krönung mit einem Lorbeerkranz
Primäre Ikonographie: 48C5156   Bilderrahmen etc.
Sekundäre Ikonographie: 61B2(...)   historische Person (mit NAMEN)
Anmerkungen:
Kommentar: Im Inhaltsverzeichnis wurden die Einträge zu diesem und dem folgenden Porträt vertauscht, sie beziehen sich auf die jeweils andere Person.


Literatur:
  • Hollstein, Friedrich Wilhelm Heinrich (u. a.): Dutch and Flemish etchings, engravings and woodcuts. Ca. 1450-1700. Bd. 28: Louis Spirinx to M. Suys. Amsterdam (u. a.) 1949ff, S. 82, Kat.Nr. 25 I(II).


Letzte Aktualisierung: 14.10.2020



© Hessen Kassel Heritage 2024
Datenschutzhinweis | Impressum