|<<   <<<<   13 / 23   >>>>   >>|



Inventar Nr.: SM-GS 6.2.693, fol. I.18
 
Werktitel: Friedrich I. König von Preußen
in der Platte: Fredericus D. G. Marchio et Princeps Electoralis Brandenburgi etc: Vulgo Keur-Prins tot Brandenburg
Hist. Inhaltsverzeichnis: 18 | Fredericus Elector Brandenburg
nach Hollstein: Friedrich III, elector of Brandenburg
Beteiligte Personen:
Stecher:Pieter Stevens (tätig 1684 - 1694)
Inventor:David van der Plas (1647 - 1704)
Verleger:Nicolaes d. J. Visscher (1649 - 1702)
Dargestellte: Friedrich I. König von Preußen (1657 - 1713)
Datierung:
Entstehung der Platte:1684 - 1688 (geschätzt)
Technik: Kupferstich
Maße: 43,7 x 32,3 cm (Blattmaß)
37,3 x 28,3 cm (Plattenmaß)
Beschriftungen: in der Platte: FREDERICUS D. G. MARCHIO ET PRINCEPS ELECTORALIS BRANDENBURGI ETC: VULGO KEUR-PRINS TOT BRANDENBURG.; D. a Plasse pinx.; P. Stephani F. Sculp:; ex Formis Nicolai Visscher Cum Privil: Ordin: General: Belgii Fœderati.
Geogr. Bezüge:
Verlagsort: Niederlande, Amsterdam
IconClass: 44B19   Insignien und Symbole der obersten Gewalt (Krone, Diadem, Zepter, Kugel, Siegel, Standarte, Mantel, Brustharnisch)
45C2   militärische Kleidung und andere Ausrüstung (Uniformen, Mütze, Rüstung, Helm etc.)
43A433   Krönung mit einem Lorbeerkranz
46A122   Wappenschild, heraldisches Symbol
48C5156   Bilderrahmen etc.
61B2(...)   historische Person (mit NAMEN)
Anmerkungen:
Kommentar: Es handelt sich um einen bei Hollstein Dutch and Flemish XXVIII nicht beschriebenen Zustand mit anderer, möglicherweise der ersten gestochenen Inschrift. Die Inschrift des in Hollstein beschriebenen Plattenzustandes lautet: FREDERICUS, D. G. MARCH BRANDENBURGI, MAGNÆ PRUSSIÆ, MAGDEBURGI, IULIÆ, CLIVIÆ, MONTIUM, POMERANIÆ, ETC DUX, nec non S. R. I. ELECTOR ET ARCHICAMERARIUS, daher scheint es sich um den späteren Zustand zu handeln, sodass der hier vorliegende Stich, wo Friedrich als Kurprinz (1674-1688) bezeichnet wird, vor 1688 gestochen wurde.


Literatur:
  • Hollstein, Friedrich Wilhelm Heinrich (u. a.): Dutch and Flemish etchings, engravings and woodcuts. Ca. 1450-1700. Bd. 28: Louis Spirinx to M. Suys. Amsterdam (u. a.) 1949ff, S. 81, Kat.Nr. 20 unbeschriebener Zustand.


Letzte Aktualisierung: 14.10.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum