|<<   <<<<   4 / 14   >>>>   >>|



Inventar Nr.: GS 20315, fol. 123
 
Werktitel: Luft
in der Platte: L'air
Hist. Inhaltsverzeichnis: 123. | L'air | le même. [N. Lancret] | N. Tardieu.
Konvolut / Serie: Die Elemente / Les quatre Éléments, 4 Bll., (o. Lit. 011)
Beteiligte Personen:
Stecher:Nicolas Henri Tardieu (1674 - 1749)
Inventor:Nicolas Lancret (1690 - 1743)
Verleger:Geneviève Marguerite Chéreau (+1782)
Dedikator:Nicolas Lancret (1690 - 1743)
Widmungsempfänger:Jacques Louis de Beringhen (1651 - 1723)
Datierung:
Serie:1732 (nach Werkverzeichnis)
Träger: bräunliches Papier
Technik: Kupferstich, Radierung
Maße: ca. 49,4 x 36,3 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Platte: N Lancret Pinxit; N. Tardieu Sculp; L'AIR Tiré du Cabinet de Monsieur le Premier.; Tels que ces Boules d'eau qui vont flotant dans l'Air, ... Ainsi que nos beaux jours, passent comme le Vent; Illustrissimo ac Nobilissimo viro D.D. Marchioni de Beringhen Equiti Torquato, alterius Regij stabuli Præfecto, &c. Vouet et dicat Nicolaus Lancret.; A Paris Chez la Veuve de F. Chereau graveur du Roy rüe St. Jacques aux deux pilliers d'Or Avec Privilege du Roy
Geogr. Bezüge:
Verlagsort: Frankreich, Paris
IconClass: 25H15   Wald
43C512   Spielkarten
21A   Luft (als eines der vier Elemente)
31AA54611   Seifenblase - AA - im Freien
43C724   einen Drachen fliegen lassen
Anmerkungen:
Kommentar: Bräunliche Verfärbung unten links, vermutlich entstanden durch eine eingedrungene Flüssigkeit. Die Serie wurde 1732 im "Mercure" angekündigt, vgl. IFF 18e siècle VII.106.133.
Montierung: Der Stich ist ohne Untersatzpapier in das Buch eingebunden und an die Größe des Buchblocks angepasst worden.


Literatur:
  • Le Blanc, Charles: Manuel de l'Amateur d'Estampes [...]. Bd. 4. Paris 1854-1890, S. 6, Kat.Nr. 86.
  • Bocher, Emmanuel: Les gravures françaises du XVIIIe siècle ou Catalogue raisonné des estampes, eaux-fortes, pièces en couleur, au bistre et au lavis, de 1700 à 1800, Bd. 4: Nicolas Lancret. Paris 1877, S. 8, Kat.Nr. 4.


Letzte Aktualisierung: 23.09.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum