|<<   <<<<   8 / 8   >>>>   >>|



Inventar Nr.: GS 20326, fol. 63,2
 
Werktitel: Krönung Marias durch Jesus und Gottvater
Hist. Inhaltsverzeichnis: 63. | Eine Heimsuchung Mariä; unten: Deposuit potente etc. | M. de Vos f. Sadler exc.
nach Hollstein: Crowning of the Virgin
nach TIB: Coronation of the Virgin
Konvolut / Serie: Szenen aus dem Leben Christi und Marias, 15 Bll., Hollstein Dutch and Flemish XXI.104.145-159 / Hollstein Dutch and Flemish XLIV.96.407-421
Beteiligte Personen:
Stecher:Johann d. Ä. Sadeler (1550 - 1600), Zuschreibung
Inventor:Maarten de Vos (1532 - 1603)
Verleger:Sadeler
Datierung:
Entstehung der Platte:1587 (nach Hollstein)
Technik: Kupferstich
Maße: 18,6 x 13,6 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Platte: M de vos f. Sadl. excu:; DEPOSVIT POTENTE DE ... EXALTAVIT HVMILES. Luc 1
IconClass: 73E793   Maria wird von Gottvater und Christus gekrönt
31A27631   auf Wolken sitzen oder stehen
11E1   der Heilige Geist als Taube (in Flammen) dargestellt
11G1911   Cherubim, d.h. Kinderköpfe mit Flügeln
Anmerkungen:
Kommentar: Mehrere braune Flecken.


Literatur:
  • Hollstein, Friedrich Wilhelm Heinrich (u. a.): Dutch and Flemish etchings, engravings and woodcuts. Ca. 1450-1700. Bd. 21: Aegidius Sadeler to Raphael Sadeler II. Text. Amsterdam (u. a.) 1949ff, S. 105, Kat.Nr. 159.
  • Hollstein, Friedrich Wilhelm Heinrich (u. a.): Dutch and Flemish etchings, engravings and woodcuts. Ca. 1450-1700. Bd. 44: Maarten de Vos. Text. Amsterdam (u. a.) 1949ff, S. 98, Kat.Nr. 421.
  • Ramaix, Isabelle de: The Illustrated Bartsch. 70 Part 4 (Supplement). Johann Sadeler I. Prints Published by Aegidius Sadeler I and Johann Sadeler I. New York 2003, S. 138, Kat.Nr. 7003.107.

Siehe auch:


  1. GS 20326, fol. 63: 63. | Ein Engel mit ... cape – omne decus. / Eine Heimsuchung Mariä; unten: Deposuit potente etc. | E. G. Sadeler fec. / M. de Vos f. Sadler exc.


Letzte Aktualisierung: 01.10.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2022
Datenschutzhinweis | Impressum