|<<   <<<<   85 / 90   >>>>   >>|



Inventar Nr.: GS 20326, fol. 8,2
 
Werktitel: Die Aufrichtung des Kreuzes
Hist. Inhaltsverzeichnis: 8. | Der Heyland am Kreuz, das die Kriegsknechte in die Höhe zu richten begriffen sind; / Klein Format | R. Sadeler
nach Hollstein: Raising of the Cross
Beteiligte Personen:
Stecher:unbekannt
Stecher der Vorlage:Johann d. Ä. Sadeler (1550 - 1600), Kopie nach
Inventor:Christoph Schwarz (1548 - 1592)
Verleger:Raphael d. Ä. Sadeler (1560 - 1632)
Datierung:
Entstehung der Platte:1589 - 1632 (geschätzt)
Technik: Kupferstich
Maße: 8,6 x 5,5 cm (Blattmaß)
16,2 x 14,1 cm (Untersatzpapier/-karton)
Beschriftungen: in der Platte: Ecce leuare crucem miles conatur in altum, non etenim tua Crux, CHRISTE, iacere potest.; R. Sadeler
IconClass: 41A343   Leiter
45B   der Soldat; Soldatenleben
73D551   die Kreuzaufrichtung: Christus ist bereits angenagelt
Anmerkungen:
Kommentar: Kopie mit einigen Abweichungen nach dem Stich von Johann Sadeler (gegenseitig) nach einer Zeichnung von C. Schwarz.
Montierung: Der Stich ist auf ein Untersatzpapier kaschiert, das auf die Buchseite geklebt wurde.


Literatur:
  • Hollstein, Friedrich Wilhelm Heinrich (u. a.): Dutch and Flemish etchings, engravings and woodcuts. Ca. 1450-1700. Bd. 21: Aegidius Sadeler to Raphael Sadeler II. Text. Amsterdam (u. a.) 1949ff, S. 118, Kat.Nr. 240 nicht erwähnte Kopie.
  • Ramaix, Isabelle de; West, Miriam: The Illustrated Bartsch. 71 Part 3 (Supplement). Raphael Sadeler I. Prints Published by Raphael Sadeler I. New York 2012, S. 260, Kat.Nr. 463.

Siehe auch:


  1. GS 20326, fol. 8: 8. | Eine Anbetung des gebohrnen Heylandes; in kleinem Format / Der Heyland am Kreuz, das die Kriegsknechte in die Höhe zu richten begriffen sind; / Klein Format | R. Sadeler


Letzte Aktualisierung: 24.01.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2022
Datenschutzhinweis | Impressum