|<<   <<<<   8 / 20   >>>>   >>|



Inventar Nr.: GS 19373, fol. 17,2
 
Werktitel: Der Triumph Davids
Hist. Inhaltsverzeichnis: 17 | 4. | David assis sur un lion; ou l’histoire de David; il y a 6 vers: David magnanimus –– numine / facta.
nach Hollstein: The Triumph of David
Konvolut / Serie: Der Triumph der Geduld / Patientiae Triumphus / The Triumph of Patience, 8 Bll., Nr. 4, New Hollstein Dutch and Flemish (Van Heemskerck) II.126.436-443 / Hollstein Dutch and Flemish IV.230.151-158 / Hollstein Dutch and Flemish VIII.120-127
Beteiligte Personen:
Inventor:Maerten van Heemskerck (1498 - 1574)
Stecher:Dirk Volkertszoon Coornhert (1522 - 1590)
Verleger:Hieronymus Cock (1510/18 - 1570)
Datierung:
Serie:nach 1559 (nach Hollstein)
Entstehung der Vorlage:1559
Technik: Kupferstich, Radierung
Maße: 20,5 x 25,8 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: Handschrift: in der unteren linken Ecke mit Feder in Braun: 16; in der unteren rechten Ecke mit Bleistift: 10.3
oben in der Darstellung: DAVID; SAVL; SEMEI; MH Inu. [MH ligiert]; 4 DVC. [DVC ligiert]; DAVID magnanimus fortem virtute Leonem Vicit, & infandum Goliath, vicitq[ue] ferocem Vrsum: sed regem Saulem ambitione tumente, Risoresq[ue] suos tulit, & fraeno rationis Vicit, necvoluit sceleratas sumere poenas: Verum haecquis dubitat diuino numine facta? (gestochen)
IconClass: 25F23(LION)   Raubtiere: Löwe
71H1442   David schleudert einen Stein gegen Goliaths Stirn
71H153   Saul wirft seinen Speer nach David, als dieser für ihn Harfe spielt (1 Samuel 18:11)
71H839   Schimi verflucht David und bewirft ihn mit Steinen
11I62(DAVID)   David (nicht im biblischen Kontext); mögliche Attribute: Krone, Harfe
46C132   auf einem anderen Tier reiten (keinem Pferd, Esel oder Maultier)
Anmerkungen:
Kommentar: Nach der Zeichnung von M. van Heemskerck, Providence, Rhode Island School of Design Museum (Inv.-Nr. 51.095). Mehrere kleine Fehlstellen. Einriss unten am rechten Rand.


Literatur:
  • Veldman, Ilja M.: The New Hollstein Dutch & Flemish etchings, engravings and woodcuts. 1450-1700. Maarten van Heemskerck. Part II. Roosendaal 1994, S. 127, Kat.Nr. 439 II(IV).
  • Hollstein, Friedrich Wilhelm Heinrich (u. a.): Dutch and Flemish etchings, engravings and woodcuts. Ca. 1450-1700. Bd. 8: Goltzius - Heemskerck. Amsterdam (u. a.) 1949ff, S. 240, Kat.Nr. 123 I(II).
  • Hollstein, Friedrich Wilhelm Heinrich (u. a.): Dutch and Flemish etchings, engravings and woodcuts. Ca. 1450-1700. Bd. 4: Brun - Coques. Amsterdam (u. a.) 1949ff, S. 230, Kat.Nr. 151-158 I(II).

Siehe auch:


  1. GS 19373, fol. 17: 17 | 3,, / 4. | Joseph assis sur ... – / exhauriat olim. / David assis sur ... – numine / facta


Letzte Aktualisierung: 16.09.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum