|<<   <<<<   20 / 20   >>>>   >>|



Inventar Nr.: SM-GS 1.3.5120
 
Werktitel: Peter der Große, Kaiser der Russen
in der Platte: Petrus Magnus Russorum Imperator
Hist. Inhaltsverzeichnis: 14 | Petrus Magn. Russor imp. | Amiconi pinx. H. Wagner sc.
Beteiligte Personen:
Stecher:Joseph Wagner (1706 - 1780)
Maler der Vorlage:Jacopo Amigoni (1682 - 1752), Kopie nach
Inventor:Louis Caravaque (1684 - 1754)
Verleger:Joseph Wagner (1706 - 1780)
erwähnte Person:Antioch Dmitrievič Kantemir (1708 - 1744)
Dargestellte: Peter I. Zar von Russland (1672 - 1725)
Datierung:
Entstehung der Platte:1734 - 1737 (nach Lo Giudice 2018)
Technik: Kupferstich, Radierung
Maße: 56 x 40,5 cm (Blattmaß)
51 x 36,5 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: unten mittig: Amiconi pinx.; Wagner sculp.; Petrus Magnus Russorum Imperator PATER PATRIAE Ex prototypo in Edibus Principis A. Cantemir J.M.S.Plenipo - Ministri ad M. Brit - Regem. f.1; Appresso J. Wagner in Merc.a Venetia
Geogr. Bezüge:
Entstehungsort der Platte: Großbritannien, London
Verlagsort: Italien, Venedig
IconClass: 44B112   Kaiser
45C212   Marschallstab
45C16(CANNON)   Schußwaffen: Kanone
45C22   Rüstung, Panzer
41D212   Jacke, Mantel, Umhang, Cape
48CC7341   Trommel - CC - im Freien
49M32   Buch (geschlossen)
46C24   Segelschiff, Segelboot
Anmerkungen:
Kommentar: Nach dem Gemälde von Jacopo Amigoni, St. Petersburg, Eremitage (Inv.-Nr. ГЭ-2754), das dieser in London für den russischen Botschafter Antioch Dmitrievič Kantemir schuf. Amigoni orientierte sich an einem Gemälde von Louis Caravaque, von dem auch mehrere Reproduktionsstiche existieren.
Der Stich befand sich ehemals im Klebeband "Portraits des personnes imperiales & royales" (Inv.-Nr. SM-GS 6.2.661) auf Seite 14.


Literatur:
  • Le Blanc, Charles: Manuel de l'Amateur d'Estampes [...]. Bd. 4. Paris 1854-1890, S. 167, Kat.Nr. 8.
  • Lo Giudice, Chiara: Joseph Wagner. Maestro dell'incisione nella Venezia del Settecento. Sommacampagna 2018, S. 108, Kat.Nr. 36b III(III).


Letzte Aktualisierung: 03.02.2021


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum