Speisezimmerstuhl aus dem Möbelprogramm "Dresdner Hausgerät", Einrichtung III



Speisezimmerstuhl aus dem Möbelprogramm "Dresdner Hausgerät", Einrichtung III


Inventar Nr.: KP 1976/28
Bezeichnung: Speisezimmerstuhl aus dem Möbelprogramm "Dresdner Hausgerät", Einrichtung III
Künstler / Hersteller: Richard Riemerschmid (1868 - 1957), Entwurf
Dresdner Werkstätten für Handwerkskunst
Datierung: 1905
Objektgruppe: Möbel / Innenausstattung
Geogr. Bezug: München, Dresden
Material / Technik: Eiche mit Lehne aus Sperrholz Eiche furniert, grüner Lederbezug mit Polsternägeln, darunter das originale (?) Geflecht, Oberfläche des Holzes ist gewachst.
Maße: 89 x 43,5 x 48 cm (Objektmaß)


Katalogtext:
Das Programm "Dresdner Hausgerät" umfaßte drei nach Einkommensklassen gestaffelte Wohnungseinrichtungen. Die von Richard Riemerschmid entwickelten, auf der Dresdner Kunstgewerbeausstellung 1906 erstmals weiteren Kreisen vorgestellten Entwürfe waren für die maschinelle Serienproduktion wegweisend.
(November 2018, Cornelia Weinberger)



Literatur:
  • Nerdinger, Winfried: Richard Riemerschmid. Vom Jugendstil zum Werkbund. Werke und Dokumente. München 1982, Kat.Nr. 137e.
  • Klaus-Peter Arnold: Vom Sofakissen zum Städtebau. Die Geschichte der deutschen Werkstätten und der Gartenstadt Hellerau. Dresden, Basel 1993, Kat.Nr. 351.


Letzte Aktualisierung: 03.08.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2020
Datenschutzhinweis | Impressum