|<<   <<<<   4 / 4   >>>>   >>|

Deckel mit Spitzknauf



Deckel mit Spitzknauf


Inventar Nr.: 8 Z 119
Bezeichnung: Deckel mit Spitzknauf
Künstler / Hersteller: Kaufhold, Töpferei
Datierung: 1932/33
Objektgruppe: Z Gefäßdeckel, Stöpsel, Stülpen, Glocken, Ausgüsse (08 Gefäße)
Geogr. Bezug: Großalmerode [Stadt] (Europa->Deutschland->Hessen->Werra-Meißner [Landkreis])
Material / Technik: Irdenware, gelb-braun glasiert
Maße: ursprüngliche Höhe des Deckels mit verlorener Kanne 17,5 cm (Höhe)
7 cm (Durchmesser)


Katalogtext:
Halbkugeliger Deckel mit Spitzkauf, innen glasiert, gefleckte gelb-braune Glasur

Nicht mehr erhaltene Kaffeekanne: gefleckte gelb-braune Glasur, aufgestreute Sterne
Bis zu 11 cm Höhe zylindrisch; am Schulterrand schmaler geringer Wulst durch zwei Rillen abgesetzt; konisch ansteigende Schulter, darauf nach außen gerundeter Bord; darin eingesenkt der halbkugelige Deckel mit spitzem und durch Wulst abgesetzten Knopf-Ausguss: er liegt etwas von der mittleren Höhe des Zylinders bis zur Schulter fest am Gefäß, biegt sich dann nach außen bis etwa zur Höhe des Bords, die Öffnung liegt horizontal, die Form der Röhre ist ungefähr prismatisch.
Henkel: oberer und unterer Ansatz ziemlich tief an das Gefäß gelegt, er ist in schlankem Bogen geführt, der obere Teil horizontal, etwas überstehend.
Am Bauch sind auf beiden Seiten je sechs aufgestreute 8-zackige Sterne, zusammen je zu einer nach unten zeigenden Pyramide angeordnet, mit Papierschablonen zugedeckt, im Glasurbad ausgespart.



Letzte Aktualisierung: 18.09.2019


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2020
Datenschutzhinweis | Impressum