|<<   <<<<   2 / 4   >>>>   >>|

Kaffeekanne mit Bügelhenkel



Kaffeekanne mit Bügelhenkel


Inventar Nr.: 8 D 718
Bezeichnung: Kaffeekanne mit Bügelhenkel
Künstler / Hersteller: Kaufhold, Töpferei
Datierung: 1932/33
Objektgruppe: D Kannen (08 Gefäße)
Geogr. Bezug: Großalmerode [Stadt] (Europa->Deutschland->Hessen->Werra-Meißner [Landkreis])
Material / Technik: Irdenware, dunkelbraun glasiert, rotbraune Schnörkel, weiße Tupfen
Maße: 29 cm (Höhe)


Katalogtext:
Bis zu 16,5 cm Höhe zylindrisch; am Schulterrand schmaler und geringer Wulst durch zwei Rillen abgesetzt; konisch ansteigende Schulter (Kegelsegment), darauf nach außen gerundeter Bord mit Knick zum oberen senkrechten Rand von 3/4 cm; darin eingesenkt der halbkugelige Deckel mit spitzem, durch Wulst abgesetztem Knopf. Der Bügel setzt beiderseits am Rand und auf der Schulter an und verläuft in der Richtung des Ausgusses im Halbkeis. Der Ausguß in S-Form, nach unten sich verdickend, setzt unter der Schulter an und geht in Biegung senkrecht hoch bis zur mittleren Bordhöhe.
Bemalung: rund um die Schulter rot-braune quergelegte S-Schnörkel, li und re von Ausguß senkrechtes Wellenband, beides umstellt und begrenzt von weißen Tupfen.



Letzte Aktualisierung: 12.09.2019


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2020
Datenschutzhinweis | Impressum