|<<   <<<<   21 / 28   >>>>   >>|



Inventar Nr.: SM-GS 6.2.742/1, fol. 48-49,2
 
Werktitel: Fries des Diokletianpalastes
in der Platte: Bas-Reliefs
Konvolut / Serie: Reise durch Istrien und Dalmatien / Voyage de l'Istrie et de la Dalmatie, Nr. 38, (o. Lit. 035)
Beteiligte Personen:
Stecher:Claude Nicolas Malapeau (1755 - 1803), Vermutet
François Denis Née (um 1739 - 1817)
Zeichner:Louis-François Cassas (1756 - 1827)
Datierung:
Entstehung der Platte:1782 - 1802 (geschätzt)
Technik: Radierung
Maße: 20,3 x 26,7 cm (Plattenmaß)
Beschriftungen: in der Platte: Dessiné par Cassas. Gravé à l'Eau-forte par Malapeau. Terminé par Née.; BAS-RELIEFS Trouvés parmi les ruines de ce même Palais. N°. 38.
Geogr. Bezüge:
Darstellung: Kroatien, Dalmatien, Split
Verlagsort: Frankreich, Paris
IconClass: 41A11   Palast
48C141   Darstellung eines realen Gebäudes (das noch existiert oder einmal existiert hat)
23T22   das Altertum, die Antike (als historische Epoche)
48C16   architektonische Details
48C149   Ruine eines Gebäudes


Literatur:
  • Le Blanc, Charles: Manuel de l'Amateur d'Estampes [...]. Bd. 3. Paris 1854-1890, S. 94, Kat.Nr. 27.

Siehe auch:


  1. SM-GS 6.2.742/1, fol. 48-49: oben: Ansicht eines Torbogens des Diokletianpalastes; unten: Fries des Diokletianpalastes


Letzte Aktualisierung: 17.02.2021


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2022
Datenschutzhinweis | Impressum