|<<   <<<<   16 / 28   >>>>   >>|



Inventar Nr.: SM-GS 6.2.742/1, fol. 39-40,1
 
Werktitel: Ansicht der Küste Dalmatiens bei Split
in der Platte: Vue des cotes de la Dalmatie
Konvolut / Serie: Reise durch Istrien und Dalmatien / Voyage de l'Istrie et de la Dalmatie, Nr.31, (o. Lit. 035)
Beteiligte Personen:
Stecher:Antoine Michel Filhol (1759 - 1817)
François Denis Née (um 1739 - 1817)
Zeichner:Louis-François Cassas (1756 - 1827)
Datierung:
Entstehung der Platte:1782 - 1802 (geschätzt)
Technik: Radierung
Maße: 21,2 x 29,5 cm (Plattenmaß)
Beschriftungen: in der Platte: Dessiné par Cassas. Gravé a l'Eau-forte par Filhol. Terminé par Née.; VUE DES COTES DE LA DALMATIE, & de quelques ecueils semés dans le Canal de Zaara à Spalalro, ou croisent quelques Galères.
Geogr. Bezüge:
Darstellung: Kroatien, Dalmatien
Verlagsort: Frankreich, Paris
IconClass: 46C24   Segelschiff, Segelboot
25H13   Küste
25H2   Landschaften mit Gewässern (in der gemäßigten Zone), Seestücke
25H11   Berge, Gebirge


Literatur:
  • Le Blanc, Charles: Manuel de l'Amateur d'Estampes [...]. Bd. 3. Paris 1854-1890, S. 94, Kat.Nr. 27.
  • Le Blanc, Charles: Manuel de l'Amateur d'Estampes [...]. Bd. 2. Paris 1854-1890, S. 227, Kat.Nr. 6.
  • Adhémar, Jean; Lethève, Jacques: Inventaire du fonds français après 1800. Bd. 7: Doré - Folk. Paris 1954, S. 557, Kat.Nr. 2.

Siehe auch:


  1. SM-GS 6.2.742/1, fol. 39-40: oben: Ansicht der Küste Dalmatiens bei Split; unten: Grabstelen, ausgegraben bei Split


Letzte Aktualisierung: 17.02.2021


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2022
Datenschutzhinweis | Impressum