|<<   <<<<   3 / 7   >>>>   >>|



Inventar Nr.: SM-GS 6.2.785, [fol. 13]
 
Werktitel: Längsschnitt des Hôtel de Ville
in der Platte: Coupe de batiment de l'Hotel de Ville veu en perspective sur sa longeur
Konvolut / Serie: Feierlichkeiten anlässlich der Vermählung Louise-Elisabeths von Frankreich mit Philipp von Spanien / Festes donées … a l’occassion du Mariage de Madame Louise-Elisabeth de France & de Dom Philippe d’Espagne, 26 Bll., Nr. 13, Le Blanc I.383.1-12
Beteiligte Personen:
Stecher:Jacques-François Blondel (1705/1708 - 1774)
erwähnte Person:Salley (18. Jh.)
Verleger:Pierre-Gilles Le Mercier (1698 - 1773)
erwähnte Person:Louise-Elisabeth Prinzessin von Frankreich (1727 - 1759)
Philipp Herzog von Parma (1720 - 1765)
Datierung:
Entstehung der Platte:1739 - 1740 (geschätzt)
Technik: Radierung
Maße: 51,2 x 83,5 cm (Plattenmaß)
Beschriftungen: in der Platte: Planche XIII; Inventé par Salley; dessiné et gravé par J. F. Blondel.; COUPE DU BATIMENT ... XXX AU XXXI AOUST MDCCXXXIX; Cette Feste donée ... Dom Philippe Infant d'Espagne
Geogr. Bezüge:
Darstellung: Frankreich, Paris, Hôtel de Ville
Verlagsort: Frankreich, Paris
IconClass: 41A511   Innenhof eines Schlosses oder eines Stadtpalais
43A23   Ball, Gesellschaftstanz
48C7531   große Gruppe von Musikern; Orchester
47F12   Zeichnung, Entwurf, Plan (Produktion)
44A1   Wappen (als Staatssymbol etc.)
43A4121   öffentliche Festlichkeiten bei einer königlichen Hochzeit
48C142   Architekturzeichnung oder -modell
Anmerkungen:
Kommentar: Salley wird als Planer der Feierlichkeit genannt. Bräunliche Verfärbung in beiden unteren Ecken des Blattes.


Literatur:
  • Le Blanc, Charles: Manuel de l'Amateur d'Estampes [...]. Bd. 1. Paris 1854, S. 383, Kat.Nr. 12.
  • Roux, Marcel: Inventaire du fonds français, graveurs du XVIIIe siècle. Bd. 3: Bizemont-Prunelé (Comte de) - Cars (Laurent). Paris 1934, S. 51, Kat.Nr. 36.


Letzte Aktualisierung: 19.11.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum