Inventar Nr.: SM-GS 6.2.783, fol. 34
 
Werktitel: Die Fassade des Gebäudes bei der Bastille und Aufriss einer der Längsseiten des Gebäudes
in der Platte: Frontispice de la Salle de la Bastille; Elevation exterieure d'un des grands cotés de la Salle de la Bastille
Konvolut / Serie: Festlichkeiten in Paris anlässlich der Hochzeit des Dauphins am 23. und 25. Februar 1745 / Fêtes publiques données par la ville de Paris a l’occasion du Mariage de Monseigneur le Dauphin Les 23. et 26. Fevrier M.DCC.XLV., (o. Lit. 026)
Beteiligte Personen:
Stecher:unbekannt
Inventor:Jean-François Blondel (1683 - 1756), Zuschreibung
Datierung:
Publikation:1751
Technik: Radierung, Kupferstich
Maße: 52 x 37,2 cm (Plattenmaß)
Beschriftungen: in der Platte: FRONTISPICE DE LA SALLE de la Bastille.; ELÉVATION EXTERIEURE D'UN DES GRANDS COTÉS DE LA SALLE DE LA BASTILLE.
Geogr. Bezüge:
erwähnter Ort: Frankreich, Paris, Bastille
IconClass: 48C1425   Darstellung des Außenbaus einer Architektur (Architekturzeichnung oder -modell)
42D25   Hochzeitsfeier, Hochzeitsmahl
43A4   öffentliche Festlichkeiten
43A423   andere Dekorationen, schmückende Aufbauten (bei Triumphzügen etc.)
41D2421   Maskerade, Maskenball
44B152412   Narrenstab
92G4   die Geschichte von Momus



Letzte Aktualisierung: 08.10.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum