|<<   <<<<   14 / 40   >>>>   >>|



Inventar Nr.: SM-GS 6.2.785, [fol. III,1]
 
Werktitel: Das Wappen der Stadt Paris, von zwei Putten gehalten
Beteiligte Personen:
Stecher:Pierre Soubeyran (1709 - 1775)
Inventor:Edme Bouchardon (1698 - 1762)
Verleger:Pierre-Gilles Le Mercier (1698 - 1773)
Datierung:
Entstehung der Platte:1690 - 1740 (geschätzt)
Technik: Radierung
Maße: 18,3 x 17,3 cm (Plattenmaß)
Beschriftungen: in der Platte: Edm. Bouchardon sculp. Reg. del.; P. Soubeyran sculp.
IconClass: Primäre Ikonographie: 92D1916   Amoretten, Putten; amores, amoretti, putti
Primäre Ikonographie: 25G4111   Kranz, Girlande
Primäre Ikonographie: 44A1   Wappen (als Staatssymbol etc.)
Primäre Ikonographie: 48A98331   fleur-de-lis (Ornament)
Primäre Ikonographie: 48A9876   Kartusche (Ornament)
Primäre Ikonographie: 46C24   Segelschiff, Segelboot


Literatur:
  • Le Blanc, Charles: Manuel de l'Amateur d'Estampes [...]. Bd. 3. Paris 1854-1890, S. 568, Kat.Nr. 18.

Siehe auch:


  1. SM-GS 6.2.785, [fol. III]: Titelblatt zu: Beschreibungen der Feierlichkeiten anlässlich der Vermählung Louise-Elisabeths von Frankreich mit Philipp von Spanien


Letzte Aktualisierung: 19.11.2020



© Hessen Kassel Heritage 2024
Datenschutzhinweis | Impressum