Inventar Nr.: SM-GS 6.2.780, fol. 23
 
Werktitel: Die Salbungszeremonie
in der Platte: La Cérémonie des Onctions
Konvolut / Serie: Die Krönung Ludwigs XV. / Le Sacre de Louis XV, (o. Lit. 019)
Beteiligte Personen:
Stecher:Nicolas de (1684) Larmessin (1684 - 1755)
Inventor:Pierre Dulin (1669 - 1748)
Pierre Josse Perrot (1678 - 1750)
Dargestellte: Ludwig XV. König von Frankreich (1710 - 1774)
Datierung:
Entstehung der Platte:1722 - 1731 (geschätzt)
Technik: Radierung, Kupferstich
Maße: 53,6 x 79,3 cm (Plattenmaß)
Beschriftungen: in der Platte: LA CÉRÉMONIE DES ONCTIONS.
Geogr. Bezüge:
Darstellung: Frankreich, Reims, Kathedrale
IconClass: 44B1624   einen Herrscher salben (während der Krönung)
11Q713   Kircheninneres
41A413   Wandteppich
11Q7141   Altar
43A423   andere Dekorationen, schmückende Aufbauten (bei Triumphzügen etc.)
48C5156   Bilderrahmen etc.
Anmerkungen:
Kommentar: Nach der Zeichnung von Pierre Dulin, Paris, Musée du Louvre (Inv.-Nr. INV 26312, Recto).
Montierung: Der Stich ist mittig vertikal gefaltet und auf den Falz geklebt.


Literatur:
  • Hébert, Michèle (u. a.): Inventaire du fonds français, graveurs du XVIIIe siècle. Bd. 12: Janinet - Launay. Paris 1973, S. 392, Kat.Nr. 13.


Letzte Aktualisierung: 19.11.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum