|<<   <<<<   21 / 35   >>>>   >>|



Inventar Nr.: SM-GS 6.2.683, [fol. 10]
 
Werktitel: Studie eines sitzenden Mannes, der sich ein Tuch über den Kopf zieht
Beteiligte Personen:
Stecher:Elias Schaffhauser (1684 - 1738), Vermutet
Stecher der Vorlage:Francesco Faraone Aquila (um 1676 - um 1740), Kopie nach
Inventor:Paolo de Matteis (1662 - 1728)
Verleger:Jeremias Wolf (1663 - 1724)
Datierung:
Entstehung der Platte:1705 - 1738 (geschätzt)
Technik: Kupferstich, Radierung
Maße: 24,8 x 36,3 cm (Plattenmaß)
Beschriftungen: in der Platte: 10.; 10; Ieremias Wolff excud: aug. Vind.
Geogr. Bezüge:
Verlagsort: Deutschland, Augsburg
IconClass: 48C524   Zeichnung, Skizze
31A235   sitzende Figur
41D91   ein Mann zeigt sich unbekleidet, (fast) nackt
31A2364   auf der Seite liegen; mit aufgerichtetem Oberkörper und auf einen Arm gestützt
31A25313   den Kopf bedecken, einen Schleier (oder ein anderers Textil) über das Gesicht ziehen
Anmerkungen:
Kommentar: Gegenseitige Kopie eines Stichs von F. Aquila (Vgl. in Rom, Bibliotheca Hertziana, Inv.-Nr. Ca-MAT 320-720 gr raro).


Literatur:
  • Le Blanc, Charles: Manuel de l'Amateur d'Estampes [...]. Bd. 3. Paris 1854-1890, S. 437, Kat.Nr. 8.


Letzte Aktualisierung: 05.10.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2020
Datenschutzhinweis | Impressum