|<<   <<<<   3 / 3   >>>>   >>|



Inventar Nr.: SM-GS 6.2.732, fol. 19
 
Werktitel: Die Apollo-Fontäne am oberen Ende des Großen Kanals von Versailles
in der Platte: Fontaine d'Apollon, a la teste du grand Canal de Versailles
nach IFF: Le Char d'Apollon
Konvolut / Serie: Faucheux 1857.295.317.1-25
Beteiligte Personen:
Künstler:Louis de Châtillon (1639 - 1734)
Inventor:Jean-Baptiste Tuby (1635 - 1700)
Datierung:
Entstehung der Platte:1683 (in der Platte)
Technik: Radierung
Maße: 44,2 x 66 cm (Plattenmaß)
Beschriftungen: in der Platte: Fontaine d'Apollon, a la teste du grand Canal de Versailles.; 1683. Lud. de Chastillon del. et scul.
Geogr. Bezüge:
Frankreich, Versailles
IconClass: 41A63   Gartenanlage
41A65   Wasserkünste in einem Garten
92B3711   Apollo im Sonnenwagen, der von vier Pferden gezogen wird; in der Regel gefolgt von Aurora, die eine Fackel hält; Ripa: Carro del Sole
41A651   Springbrunnen in einem Garten
31A4561   Meermann, Triton
Anmerkungen:
Montierung: Der Stich ist mittig vertikal gefaltet und auf den Falz geklebt.


Literatur:
  • Weigert, Roger-Armand: Inventaire du fonds français, graveurs du XVIIe siècle. Bd. 2: Boulanger - Chauveau. Paris 1951, S. 383, Kat.Nr. 13.


Letzte Aktualisierung: 24.08.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum