|<<   <<<<   5 / 12   >>>>   >>|



Inventar Nr.: SM-GS 6.2.750, fol. 4
 
Werktitel: Seineseitige Fassade des Louvre
in der Platte: Elevation de la facade du Louvre, du costé qui regarde la riviere
Beteiligte Personen: Stecher: Jean Marot (um 1619 - 1679)
Datierung:
Entstehung der Platte:1678 (in der Platte)
Technik: Radierung, Kupferstich
Maße: 41,3 x 73,8 cm (Plattenmaß)
Beschriftungen: in der Platte: Eleuation de la facade du Louure, ... Ichnographia lateris Luparae, quà sequanam spectat.; J. Marotte sculps. 1678.
Handschrift: unten rechts innerhalb des Plattenrandes mit Feder in Schwarz: 4
Geogr. Bezüge:
Darstellung: Frankreich, Paris, Louvre
IconClass: 48C141   Darstellung eines realen Gebäudes (das noch existiert oder einmal existiert hat)
41A31   Fassade (eines Hauses oder Gebäudes)
48C1423   Entwurf, Plan eines Gebäudes
48C1611   Halbsäule, Pilaster (Architektur)
48A98133   spiralförmige und von der Spiralform abgeleitete Ornamente, z.B.: Mäander, Grecborte
Anmerkungen:
Kommentar: Oben und unten sind schmale Papierstreifen angestückt, sodass die gesamte Doppelseite die Größe des Buchblocks hat.
Montierung: Die Radierung wurde mittig gefaltet und mit der rechten Seite auf den Falz geklebt.


Literatur:
  • Le Blanc, Charles: Manuel de l'Amateur d'Estampes [...]. Bd. 2. Paris 1854-1890, S. 607, Kat.Nr. 48-50.


Letzte Aktualisierung: 18.03.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2022
Datenschutzhinweis | Impressum