|<<   <<<<   37 / 44   >>>>   >>|



Inventar Nr.: SM-GS 6.2.884, fol. 2
 
Werktitel: Grundriss des Oktogons
in der Platte: Platea octangularis Ichnographice
Beteiligte Personen:
Stecher:unbekannt
Zeichner der Vorlage:Giovanni Francesco Guerniero (um 1665 - 1745)
Inventor:Giovanni Francesco Guerniero (um 1665 - 1745)
Datierung:
Entstehung der Platte:1705 - 1706 (geschätzt)
Technik: Radierung
Maße: 37,9 x 52 cm (Plattenmaß)
Beschriftungen: in der Platte: Scala Pedum Rheni; Platea octangularis Ichnographice expressa, ex qua per gradus ad cacumen fornicum ascenditur, ubi est Arca ad deambulandum H.; Lateris facies erecti in Platea octangulari deambulationi commoda notata littera S.; Ioannes Franciscus Guernerius delineauit.
Geogr. Bezüge:
Darstellung: Deutschland, Kassel, Wilhelmshöhe
IconClass: 48C1423   Entwurf, Plan eines Gebäudes
49D352(8)   Oktogon, Achteck
Anmerkungen:
Kommentar: Die Radierung existiert bereits in der Ausgabe der "Delineatio Montis" von 1706.
Montierung: Die Radierung ist mittig gefaltet und mit der rechten Seite auf den Falz geklebt.



Siehe auch:


  1. lfd. Nr. 6499, fol. 3: Grundriss des Oktogons


Letzte Aktualisierung: 08.04.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum