|<<   <<<<   7 / 133   >>>>   >>|



Inventar Nr.: GS 20361, [fol. II,1]
 
Werktitel: Das königliche französische Wappen mit den Insignien des Michaelsordens und des Ordens vom Heiligen Geist
Beteiligte Personen: Stecher: Sébastien (1637) Leclerc (1637 - 1714)
Datierung:
Entstehung der Platte:1660 - 1679 (geschätzt)
Technik: Radierung
Maße: 17,5 x 17,5 cm (Plattenmaß)
Geogr. Bezüge:
Verlagsort: Frankreich, Paris
IconClass: 25G4111   Kranz, Girlande
44B191   Krone (als Symbol der obersten Gewalt)
48A98331   fleur-de-lis (Ornament)
44A1   Wappen (als Staatssymbol etc.)
Anmerkungen:
Kommentar: Vgl. die Abdrucke von derselben Platte (Inv.-Nr. GS 20360, [fol. II,1] und SM-GS 6.2.732, [fol. III,1]).


Literatur:
  • Préaud, Maxime: Inventaire du fonds français, graveurs du XVIIe siècle. Bd. 9: Sébastien Leclerc (Teil 2). Paris 1980, S. 68, Kat.Nr. 1579.

Siehe auch:


  1. GS 20360, [fol. II,1]: Das königliche französische Wappen mit den Insignien des Michaelsordens und des Ordens vom Heiligen Geist
  2. SM-GS 6.2.732, [fol. III,1]: Das königliche französische Wappen mit den Insignien des Michaelsordens und des Ordens vom Heiligen Geist
  3. GS 20361, [fol. II]: Statues du Roy. Titelseite


Letzte Aktualisierung: 03.12.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum