|<<   <<<<   4 / 4   >>>>   >>|

Der Parnass, Apollo und die neun Musen



Der Parnass, Apollo und die neun Musen


Inventar Nr.: GS 39570
Bezeichnung: Der Parnass, Apollo und die neun Musen
Künstler / Hersteller: Raffaello Morghen (1758 - 1833), Stecher
Anton Raphael Mengs (1728 - 1779), Inventor
Raffaello Morghen (1758 - 1833), Dedikator
Giovanni Volpato (1733 - 1803), Dedikator
José Nicolás de Azara de Nibiano (1731 - 1804), Widmungsempfänger
Pius VI. Papst (1717 - 1799), erwähnte Person
Karl III. König von Spanien (1716 - 1799), erwähnte Person
Datierung: 1784
Objektgruppe: Druckgraphik
Geogr. Bezug: Italien, Rom
Material / Technik: Radierung, Kupferstich auf Papier
Maße: 50 x 76 cm (Plattenmaß)
62,5 x 88,3 cm (Blattmaß)
Provenienz:Sammlung Blanckenhagen
Beschriftungen: Ant. Raph. Mengs pinx. / Raphel. Morghen sculp. Romae / LUDUNT AONIAE PARNASSI IN COLLE SORORES - STAT MEDICUS LAURO, CYTHARÂQVE INSIGNIS APOLLO / A Giuseppe Nicola de Azara Miniso. Plenio. di S. M. Carlo III. Ré di Spagna presso la Sta. die Pio VI. / Gioni. Volpato, e Raf. Morghen D. D. D.
Stempel: BLANCKENHAGEN / DROBBUSCH
Handschrift: unten recht mit Bleistift: N. 23.

Literatur:
  • Le Blanc, Charles: Manuel de l'Amateur d'Estampes [...]. Bd. 3. Paris 1854-1890, Kat.Nr. 48 II(III), S. 51.


Letzte Aktualisierung: 15.06.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2020
Datenschutzhinweis | Impressum