|<<   <<<<   4 / 10   >>>>   >>|



Inventar Nr.: GS 20308, fol. 46
 
Werktitel: Madonna mit Kind und den Heiligen Hieronymus und Maria Magdalena
Hist. Inhaltsverzeichnis: 46. | S. Vierge avec l’enfant Jesus entre ses bras; on y voit d’un / coté S. Jêrome debout & un ange, de l’autre coté S. / Catherine à genoux; T. Inventionem hanc etc. | Ant. Caracci | Bapt. Parmiens Romae, / 1586. [nachträglicher Zusatz von anderer Hand über Caracci mit Bleistift: Correggio; rechts mit Bleistift: ? C. Cat. fec. = Tennissen?]
nach Literatur: The Madonna of St. Jerome (Il Giorno)
Beteiligte Personen:
Stecher:Cristoforo Cartari (tätig um 1577 - 1587)
Inventor:Antonio Allegri da Correggio (1489 - 1534)
Verleger:Battista Parmensis (* um 1530)
Datierung:
Entstehung der Platte:1586 (in der Platte)
Technik: Kupferstich
Maße: 32,5 x 46 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Platte: C. Cart. fe.; INVENTIONEM HANC EXIMII ANTONII CORREGIENSIS GRATI ANIMI ERGO DICAT SACRATO; Baptiste parmiensis for Romae 1586
IconClass: 11F611   Sacra Conversazione
11H(JEROME)   Hieronymus, Mönch und Einsiedler; mögliche Attribute: Buch, Kardinalshut, Kruzifix, Stundenglas, Löwe, Totenschädel, Stein
11HH(MARY MAGDALENE)   Maria Magdalena, büßende Prostituierte; mögliche Attribute: Buch (oder Schriftrolle), Krone, Dornenkrone, Kruzifix, Salbgefäß, Spiegel, Musikinstrument, Palmzweig, Rosenkranz, Geißel
11G191   Engel als Kind(er) dargestellt
Anmerkungen:
Kommentar: Nach dem Gemälde von Correggio, Parma, Galleria Nazionale (Inv.-Nr. 351).
Foliierung: Unter der Foliierung sind Spuren einer anderen Foliierung mit Graphit zu erkennen.
Montierung: Der Stich ist vollflächig auf die Buchseite geklebt mit Ausnahme eines 8,4 cm breiten Streifens rechts, der vertikal gefaltet und umgeklappt ist. An der Faltung wurde ein 10,4 cm breiter Papierstreifen aus gröberen Papier angestückt.


Literatur:
  • Le Blanc, Charles: Manuel de l'Amateur d'Estampes [...]. Bd. 1. Paris 1854, S. 599, Kat.Nr. 32.
  • Gould, Cecil: The Paintings of Correggio. London 1976, S. 263, Kat.Nr. ohne Nummer.
  • Sellink, Manfred (u. a.): The New Hollstein Dutch & Flemish etchings, engravings and woodcuts. 1450-1700. Cornelis Cort. Part III. Rotterdam 2000, S. 224, Kat.Nr. R 25 I(II).
  • Bury, Michael: The Print in Italy. 1550-1620. London 2001, S. 117, Kat.Nr. 77.


Letzte Aktualisierung: 30.11.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2020
Datenschutzhinweis | Impressum