|<<   <<<<   1 / 5   >>>>   >>|



Inventar Nr.: GS 20343, [fol. 55]
 
Werktitel: Teil der Stuckdekoration im Saal der Venus mit den Porträts der Päpste Leo X. und Klemens VII.
Konvolut / Serie: Fresken im Palazzo Pitti / Heroicae virtutis imagines, 26 Bll., Meyer (u. a.) 1872-1885 III.691.245
Beteiligte Personen:
Stecher:Karol de la Haye (1641 - 1707)
Inventor:Pietro da Cortona (1596 - 1669)
Verleger:Giovanni Giacomo de Rossi (1627 - 1691)
Datierung:
Entstehung der Platte:1660 - 1691 (geschätzt)
Entstehung der Vorlage:1641 - 1642
Technik: Kupferstich, Radierung
Maße: 40,5 x 57,6 cm (Plattenmaß)
Beschriftungen: in der Platte: Eq. Petrus Berettinus Corton. Inu.; Car. de la haye. sculp. R.; Florentie in Aedibus Ser.mi M. Ducis Etrurie in Veneris camera ab Eq. Petro Berrettino Corton. picturis, ac plastico operé condecorata; Io. Iacobus de Rubeis formis Romae ad Temp. pacis cu Priu. S. Pont.
Handschrift: unten rechts auf der Buchseite mit Graphit: 8
Geogr. Bezüge:
Entstehungsort der Vorlage: Italien, Florenz, Palazzo Pitti
Verlagsort: Italien, Rom
IconClass: 41A44   (dekorierte) Decke (eines Raumes)
48A9856   Ornamente, die von architektonischen Details abgeleitet sind
48C164   menschliche Figuren als tragende Architekturteile
41A363   Ziergiebel
48A9877   Medaillon (Ornament)
11P31121   Insignien eines Kardinals, z.B. Hut, Mantel
Anmerkungen:
Kommentar: Nach der Stuckdekoration in Florenz, Palazzo Pitti, Saal der Venus.
Links und rechts Abrieb von der jeweils gegenüberliegenden Seite des Stiches. Am oberen Rand mittig eine Quetschfalte.
Montierung: Der Stich ist mittig vertikal gefaltet und mit der rechten Seite auf den Falz geklebt.


Literatur:
  • Meyer, Julius; Lücke, Hermann; Tschudi, Hugo von: Allgemeines Künstler-Lexikon. Leipzig 1885, S. 691, Kat.Nr. 245.
  • Weigert, Roger-Armand: Inventaire du fonds français, graveurs du XVIIe siècle. Bd. 6: Labbe - La Ruelle. Paris 1973, S. 128, Kat.Nr. 5.

Siehe auch:


  1. GS 20391, fol. 20: Teil der Stuckdekoration im Saal der Venus mit den Porträts der Päpste Leo X. und Klemens VII.


Letzte Aktualisierung: 10.02.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2022
Datenschutzhinweis | Impressum