|<<   <<<<   2 / 15   >>>>   >>|



Inventar Nr.: GS 20343, [fol. 1]
 
Werktitel: Titelblatt: Die Geschichte der Hochzeit von Amor und Psyche, von Raffaello Sanzio da Urbino in der Villa Farnesina in Rom
in der Platte: Psyches et Amoris nuptiae ac fabula a Raphaele Sanctio Urbinate Romae in Farnesianis
Konvolut / Serie: Die Geschichte von Amor und Psyche / Histoire de l' Amour et de Psyché, 12 Bll., Le Blanc II.139.30-41 / IFF 17e siècle III.494.20-31
Beteiligte Personen:
Stecher:Nicolas Dorigny (1658 - 1746)
Verleger:Domenico de' Rossi (1647/1659 - 1729/1730)
erwähnte Person:Raffael (1483 - 1520)
Giovanni Pietro Bellori (1613 - 1696)
Datierung: 1693 (in der Platte)
Technik: Radierung
Maße: 40,8 x 57,6 cm (Plattenmaß)
Beschriftungen: in der Platte: PSYCHES ET AMORIS NVPTIAE AC FABVLA A RAPHAELE SANCTIO VRBINATE ROMAE IN FARNESIANIS ... a Nicolao Dorigny ad similitudem delineata et incisa, et a Ioanne Petro Bellorio notis illustrata
Geogr. Bezüge:
erwähnter Ort: Italien, Rom, Villa Farnesina
IconClass: 49M43   Titelseite
25H2130   Personifikation eines Flusses; Ripa: Fiumi
11G21   singende, musizierende Engel
46A122   Wappenschild, heraldisches Symbol
48C7352   Horn, Trompete, Kornett, Posaune, Tuba
44B191   Krone (als Symbol der obersten Gewalt)
Anmerkungen:
Kommentar: Das Wappen wurde von mehreren Mitgliedern der Familie Farnese in ihrer Funktion als Herzöge von Parma verwendet.
Reproduktion der einzelnen Bildfelder der Loggia von Amor und Psyche in der Villa Farnesina in Rom, die nach Entwürfen von Raffael von seinen Schülern gemalt wurden. Die Fresken basieren auf dem antiken lateinischen Roman "Der goldene Esel" von Apuleius.


Literatur:
  • Le Blanc, Charles: Manuel de l'Amateur d'Estampes [...]. Bd. 2. Paris 1854-1890, S. 139, Kat.Nr. 30-41.
  • Weigert, Roger-Armand: Inventaire du fonds français, graveurs du XVIIe siècle. Bd. 3: Chauvel - Duvivier. Paris 1954, S. 494, Kat.Nr. 20.


Letzte Aktualisierung: 10.02.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum