|<<   <<<<   18 / 1385   >>>>   >>|



Inventar Nr.: GS 20349, fol. 112
 
Werktitel: Die Belagerung der Festung von Saint-Martin auf der Ile de Ré
Hist. Inhaltsverzeichnis: 110 - 119 | Siége de l’Isle de Ré. [nachträglicher Zusatz von anderer Hand: 15. pieces.; daneben mit Bleistift von anderer Hand: 117 = 775]
nach Werkverzeichnis: 3e planche du bas à droite
Konvolut / Serie: Belagerung der Festung von Saint-Martin auf der Ile de Ré / Siège de la citadelle de St-Martin dans l'Ile de Ré, 16 Bll., Lieure 1924-1929 III.7.654, 656-659 / Meaume 1924 I.245.522, 523-532
Beteiligte Personen: Künstler/-in: Jacques Callot (1592 - 1635)
Datierung:
Entstehung der Platte:1629 - 1631 (nach Werkverzeichnis)
Technik: Radierung
Maße: 59,3 x 46 cm (Blattmaß)
58,2 x 45 cm (Plattenmaß)
Beschriftungen: in der Platte: H; 18; 17; ...; Jac Callot fe
Geogr. Bezüge:
Darstellung:
IconClass: Primäre Ikonographie: 45K21   Belagerung
Primäre Ikonographie: 45H   Schlacht, bewaffnete Auseinandersetzungen (generell)
Primäre Ikonographie: 25H14   Insel
Sekundäre Ikonographie: 45B   der Soldat; Soldatenleben
Primäre Ikonographie: 46C24   Segelschiff, Segelboot
Primäre Ikonographie: 46C232   Ruderboot, Kanu etc.
Anmerkungen:
Kommentar: Dritte untere Platte (rechts) der sechs von Callot radierten Platten der "Belagerung der Festung von Saint-Martin auf der Ile de Ré". Zur Darstellung gehört zudem eine Bordüre aus zehn Platten, die von Michel Lasne und Abraham Bosse geschaffen wurden.
Montierung: Die Radierung ist an zehn Punkten, in den Ecken und an den Rändern, auf die Buchseite geklebt.


Literatur:
  • Meaume, Edouard: Recherches sur les ouvrages de Jacques Callot. Würzburg 1924, S. 245, Kat.Nr. 522.
  • Lieure, Jules: Jacques Callot. Deuxième Partie. Catalogue de l'oeuvre gravé. Tome III. Paris 1927, S. 10, Kat.Nr. 654 A planches du bas 3 II(II).
  • Heckel, Brigitte (u.a.): Jacques Callot. 1592-1635. Ausstellungskatalog. Nancy, Musée historique lorrain. Paris 1992, S. 369, Kat.Nr. 485.


Letzte Aktualisierung: 07.10.2020



© Hessen Kassel Heritage 2024
Datenschutzhinweis | Impressum