|<<   <<<<   20 / 47   >>>>   >>|



Inventar Nr.: GS 20305, [fol. 87,1a]
 
Werktitel: Die Eroberung von Karthago
in der Platte: Prise de Carthagene par Scipion
Titel der Vorlage: The Attack on Carthagena
Beteiligte Personen:
Stecher:Nicolas Henri Tardieu (1674 - 1749)
Inventor:Giulio Licinio (1527 - 1593)
Giulio Romano (1492/1499 - 1546), alte Zuschreibung
erwähnte Person:Philipp Regent von Frankreich (1674 - 1723)
Publius Cornelius Scipio (um 236 BC - 183 BC)
Datierung:
Entstehung der Platte:1689 - 1729 (geschätzt)
Entstehung der Vorlage:nach 1566
Technik: Radierung, Kupferstich
Maße: 21,5 x 72 cm (Darstellungsmaß)
Beschriftungen: in der Platte: Prise de Carthagene par Scipion.; D'apres le Tableau de Jules Romain, qui est dans le Cabinet de Monseigneur le Duc d' Orleans.; Peint sur bois, haut de 12. pouces et demy large de 4. pieds, 7. pouces, gravé par Nicolas Tardieu.; 54
Geogr. Bezüge:
erwähnter Ort: Orléans
erwähnter Ort: Karthago
IconClass: Sekundäre Ikonographie: 98B(SCIPIO AFRICANUS MINOR)41   die Zerstörung Karthagos durch Scipio Africanus Minor
Primäre Ikonographie: 45K2   Angriff, Attacke (bei einer Belagerung)
Sekundäre Ikonographie: 45C41   Heereslager mit Zelten
Primäre Ikonographie: 45C11(BALLISTA)   Wurfwaffen: Wurfgeschütz
Primäre Ikonographie: 25I12   Prospekt einer Stadt, Stadtpanorama, Silhouette einer Stadt
Anmerkungen:
Kommentar: Nach dem Gemälde von G. Licinio in London, National Gallery (Inv.-Nr. NG643.1). Links innerhalb des Plattenrandes, rechts innerhalb der Darstellung beschnitten.
Montierung: Zusammen mit GS 20305, [fol. 87,1b] von einer Platte auf eine Doppelseite gedruckt, die mittig gefaltet und mit der rechten Seite auf den Falz geklebt wurde.


Literatur:
  • Le Blanc, Charles: Manuel de l'Amateur d'Estampes [...]. Bd. 4. Paris 1854-1890, S. 5, Kat.Nr. 56.

Siehe auch:


  1. GS 20305, [fol. 87]: Die Eroberung von Karthago / Coriolans Familie auf Knien


Letzte Aktualisierung: 15.06.2020



© Hessen Kassel Heritage 2024
Datenschutzhinweis | Impressum