|<<     2 / 2     >>|



Inventar Nr.: SM-GS 6.2.876/3, [fol. 26]
 
Werktitel: Perspektivische Ansicht der Grabkammer der Freigelassenen und Sklaven der Familie des Augustus
in der Platte: Veduta in prospettiva [...] della Camera Sepolcrale de' Liberti e Servi ec, della Famiglia di Augusto
Beteiligte Personen:
Stecher:Girolamo Rossi (1682 - um 1762)
Maler der Vorlage:Antonio Buonamici (tätig um 1756)
Drucker:Angelo Rotili (1704 - 1781)
Verleger:Bouchard et Gravier (1756 - 1772)
erwähnte Person:Augustus Kaiser des Römischen Reiches (63 BC - 14 AD)
Datierung:
Entstehung der Platte:1750 - 1756 (geschätzt)
Technik: Radierung
Maße: 37,3 x 49 cm obere Platte (Plattenmaß)
3,5 x 49,4 cm untere Platte (Plattenmaß)
Beschriftungen: in der Platte: Tom. III. XXVI; Antonio Buonamici delin.; Girolamo Rossi Sculp.; VEDUTA in prospettiva, ... della Famiglia di Augusto ... 12. Piedestallo
IconClass: 48C141   Darstellung eines realen Gebäudes (das noch existiert oder einmal existiert hat)
48C149   Ruine eines Gebäudes
42E32   Nischengrab, Wandgrab
48C1622   Gewölbe (Architektur)
41A343   Leiter
47I122   den Boden mit dem Spaten bearbeiten, umgraben
42E33   Sarkophag
48C165   Gesims (Architektur)
Anmerkungen:
Kommentar: Die Platte stammt aus Francesco Bianchinis "Camera ed Iscrizioni sepolcrali de' Liberti, Servi ed Ufficiali della Casa di Augusto" von 1727 (Wilton-Ely 1994 I, S. 327). Die Inschrift wurde von einer separaten Platte unter die Darstellung gedruckt. Links und rechts von der Radierung grauschwarze Farbspuren. Einige bräunliche Rückstände in den dunkleren Bereichen der Radierung. Über der Figur mit der Schaufel eine dreieckige Fehlstelle im Druck.
Montierung: Die Radierung wurde mittig gefaltet und mit der rechten Seite auf den Falz geklebt.


Literatur:
  • Focillon, Henri: Giovanni-Battista Piranesi. Essai de catalogue raisonné de son oeuvre. Paris 1918, S. 28, Kat.Nr. nach 308.
  • Wilton-Ely, John: Giovanni Battista Piranesi. The complete Etchings I. San Francisco 1994, S. 494, Kat.Nr. ohne Nummer.


Letzte Aktualisierung: 14.12.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum