|<<   <<<<   15 / 18   >>>>   >>|



Inventar Nr.: GS 20341, fol. 6
 
Werktitel: Allegorie der Zeit
Hist. Inhaltsverzeichnis: 6. | Fornix imaginibus illustratus ab Albano Romae in Aede Veros / pia.
Konvolut / Serie: Allegorie der Zeit / La Galerie Verospi, 17 Bll., Le Blanc II.255.25-41
Beteiligte Personen:
Stecher:Giovanni Girolamo Frezza (1671 - nach 1748)
Zeichner:Pietro Antonio de Pietri (1663 - 1716)
Inventor:Francesco Albani (1578 - 1660)
Datierung:
Entstehung der Platte:1704 (in der Platte)
Technik: Kupferstich, Radierung
Maße: 36,7 x 62,6 cm (Plattenmaß)
Beschriftungen: in der Platte: Petrus de Petris delin.; Fornix imaginibus illustratus ab Albano Romae in Aede Verospia; Io. Hieronymus Frezza incid. Romae cum Priu. Sum. Pont. an. 1704.
Geogr. Bezüge:
Darstellung: Italien, Rom, Palazzo Verospi
Entstehungsort der Platte: Italien, Rom
IconClass: 23A   Allegorie von Zeit
48C1622   Gewölbe (Architektur)
23O   Tierkreis; die zwölf Tierkreiszeichen zusammen dargestellt
23R   Tag und Nacht
92A   die olympischen Götter zusammen dargestellt: Jupiter, Juno, Neptun, Ceres, Apollo, Diana, Mars, Venus, Merkur, Minerva, Vulcan, Vesta (oder Bacchus)
23D   Jahreszeiten (insbesondere ihre Personifikationen); Ripa: Stagione, Le quattro stagione dell'anno
23Q   die Wochentage
48A98   Ornamente in der bildenden Kunst
Anmerkungen:
Kommentar: Nach einem Fresko von Albani im Palazzo Verospi. Die römischen Büsten in den halbrunden Feldern existieren heute nicht mehr. Am linken und rechten Rand der Seite blaue und rote Spritzer vom Farbschnitt. Am oberen Rand mittig auf der rechten Seitenhälfte ein schwarzer Fleck.
Montierung: Der Stich ist mittig gefaltet und mit der rechten Seite auf den Falz geklebt.


Literatur:
  • Le Blanc, Charles: Manuel de l'Amateur d'Estampes [...]. Bd. 2. Paris 1854-1890, S. 255, Kat.Nr. 25-41.


Letzte Aktualisierung: 11.09.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum